SDC setzt auf Heat&Go-Verpackung von SIG

Datum 07.08.2018 | Rubrik: News
| Kommentare:

Bewertung:
SIG Seoul Heat&Go

Die südkoreanische Seoul Dairy Cooperative (SDC) hat den neuen „Achimae“ Drink auf den Markt gebracht. Das neue Kichererbsengetränk für den Morgen ist eine Mischung aus Sojasaft, Obst und Gemüse. Es wird derzeit online über Homeshopping-Kanäle verkauft und hält jetzt auch Einzug in Lebensmittelgeschäfte und Convenience Stores. Das Produkt kommt wegen seines hohen Nährstoffgehaltes sehr gut an. Es ist das erste Produkt in der neuen Mikrowellen-Kartonpackung Heat&Go von SIG im Format combiblocMini 200ml.

Die Kartonpackung kann bis zu 60°C erhitzt werden. Die meisten Getränke schmecken bei rund 50°C am besten. Ein spezieller in die Packung integrierter Mechanismus stellt sicher, dass bei Überhitzung des Produktes zu hoher Druck freigesetzt wird, indem sich die obere Naht der Packung allmählich öffnet. So wird verhindert, dass die Packung platzt.

Die Abfüllung von Getränken in Heat&Go-Kartonpackungen ist auf Standard-Füllmaschinen von SIG für Getränke möglich. Hierzu bedarf es laut SIG lediglich eines einfachen, einmaligen Upgrades, so dass die Füllmaschine im Anschluss wahlweise Standard-Kartonpackungen oder aluminiumfreie Mikrowellen-Kartonpackungen verarbeiten kann.

 

Foto: SIG

 



Quelle: SIG
Autor: Hoffrichter
Mehr News laden » Lade News

Letzte Suchbegriffe

c3 | lukullus | 06 | 20 | 2016 | 2018 | 43 | hochwald | organics | suche | 38 | 50 | februar | gea | sage |