Neue hochgenaue Standardisierungsanlage

Datum 15.06.2017 | Rubrik: News
| Kommentare:

Bewertung:
tetra-pak-inline-blender

 

 

 

Tetra Pak hat eine neue Inline-Standarisierungsanlage entwickelt, der die Produktkonsistenz verbessert, die Produktqualität sichert und Kosten spart. Der Tetra Pak In-line Blender D baut auf einer Automationsplattform auf, die beständig Daten sammelt und den Prozess steuert. Der In-line Blender D arbeitet mit einer Genauigkeit von +/- 0,015 g/100 ml, konventionelle Mischer kommen nur auf +/- 0,05 g/100 ml, so das Unternehmen. Bei einer auf 3% Fett einzustellenden Milch spart der In-line-Blender D bei 20.000 l Durchsatz/h, 20 Betriebsstunden pro Tag und 350 Produktionstagen 180.000 €/Jahr, so Tetra Pak.

 



Quelle: Tetra Pak
Autor: Sossna
Mehr News laden » Lade News

Letzte Suchbegriffe

weidemilch | marketingtrend | 06 | 12 | 20 | 07 | routhier | 17 | blank | genossenschaft | kw | 01 | 11 | 18 | 22 |