Ideologen geben den Ton an

Datum 11.01.2019 | Rubrik: News
| Kommentare:

Bewertung:
Joe_Clever_Tetra_Pak

 

 

In Berlin und Brandenburg sollen demnächst in Schulen keine gezuckerten Milchgetränke mehr verkauft werden. Ein entsprechender Antrag von CDU, SPD und Linksfraktion wird Ende Januar im Brandenburger Landtag eingebracht. Die Landesregierung wird aufgefordert, im Rahmen des EU-Programms nur noch Schulmilch ohne Zucker anzubieten. Die Berliner Senatsverwaltung für Verbraucherschutz unterstützt den Vorstoß "nachdrücklich".

Die Brandenburger Grünen stellen das Schulmilchprogramm in Frage. "Die Auffassung, dass eine bestimmte tägliche Menge Milch für die gesunde Ernährung von Kindern unabdingbar ist, ist ernährungswissenschaftlich umstritten", wird der Grünen-Abgeordnete Michael Jungclaus in rbb24 zitiert. "Für mich ist das Schulmilchprogramm eher ein Instrument der Absatzförderung."

 

 Abb.: Tetra Pak



Quelle: rbb24
Autor: Sossna
Mehr News laden » Lade News

Letzte Suchbegriffe

2000 | 03 | 25c3 | 978-3-928709-18-7 | api | emmi | foodtec | stollenrezept | 00612201282780 | 05 | 11 | 160 | 2014 | a4se | b6nemeyer |