Patros zum zweiten Mal „Marke des Jahrhunderts“

Datum 03.12.2018 | Rubrik: News
| Kommentare:

Bewertung:
Henn_Patros

 

 

 

 

Katrin Koch (links), Marketing Managerin Patros, und Product Manager Stefan Wieland (rechts) nahmen in Frankfurt die Urkunde aus den Händen von Dr. Florian Langenscheidt entgegen (Foto: Hochland)

 

Patros, die Weißkäse-Marke der Hochland Deutschland GmbH und Marktführerin in diesem Segment, ist mit dem Titel „Marke des Jahrhunderts“ geehrt worden.

Sie ist damit eine von 200 „Marken mit Leuchtturm-Charakter“, die in das Buch „Deutsche Standards – Marken des Jahrhunderts 2019“ aufgenommen wurden. Jede Marke steht beispielhaft für eine Produktgattung – von Abtei für Naturmedizin bis Zeppelin für das  Luftschiff.

Patros war Anfang der 1990-er-Jahre die erste Marke im jungen Segment Feta und Salzlakenkäse in Deutschland. Patros nimmt damit eine Pionierrolle ein, denn sie entwickelte diese Käsekategorie als erste für den deutschen Markt. Heute ist das Feta-Segment fest etabliert: 60 Prozent der deutschen Haushalte verwenden diese Käsesorte. Und Patros ist der Marktführer in diesem Segment. Dies alles würdigt die Auszeichnung „Marken des Jahrhunderts“, die Patros nach 2012 bereits zum zweiten Mal erhält.

Der Preis wurde im Rahmen des Deutschen Wirtschaftsforums in Frankfurt am Main übergeben. Unter dem Titel „Marken des Jahrhunderts“ gibt Florian Langenscheidt seit 2002 eine Enzyklopädie großer deutscher Marken heraus. Sie erscheint alle drei Jahre. Seit diesem Jahr produziert die Tempus Corporate GmbH den Bildband, eine Tochter des ZEIT Verlags.



Quelle: Hochland
Autor: Sossna
Mehr News laden » Lade News

Letzte Suchbegriffe

c3 | 01 | 14 | 29 | 3-926776-02-1 | als | duo | emmi | 2015 | 25 | föhr | 100 | 16 | 160 | 17 |