Label für "vegan" und "vegetarisch"

Datum 07.12.2017 | Rubrik: News
| Kommentare:

Bewertung:
SGS_Vegan

Das Prüfinstitut SGS hat ein neues Zeichen für vegane und vegetarische Nahrungsmittel entwickelt. Es bietet Verbrauchern verlässliche Orientierung. (Foto: obs/SGS Germany GmbH)

 

 

Ca. acht Millionen Bundesbürger ernähren sich vegetarisch oder vegan - Tendenz weiter steigend. Doch beim Einkauf fällt es manchmal schwer zu überblicken, ob vermeintlich rein pflanzliche Nahrungsmittel vielleicht doch mit tierischen Produkten in Berührung kamen. Die internationale Prüfgesellschaft SGS hat deshalb neue Prüfzeichen zur Kennzeichnung veganer beziehungsweise vegetarischer Nahrungsmittel entwickelt. Das Signet erhalten ausschließlich Lebensmittel und Getränke, die unabhängige Kontrollen entlang eines strengen Kriterienkatalogs durchlaufen haben. Die Kennzeichnung gibt Verbrauchern verlässliche Orientierung und ermöglicht es Herstellern, ihre Produkte klar ersichtlich für die jeweilige Zielgruppe zu positionieren.

 

Das neue, freiwillige Prüfzeichen "für die vegetarische / vegane Ernährung geeignet" schließt eine derzeitige Lücke im Lebensmittelrecht: Weder auf nationaler noch auf europäischer Ebene gibt es eine verbindliche Definition für die Kennzeichnung. Daher folgt das unabhängige Prüfinstitut SGS bei den Produktkontrollen einer Vorgabe aus der deutschen Verbraucherschutzministerkonferenz im Mai 2016. Demnach dürfen über alle Verarbeitungsschritte hinweg keine Substanzen tierischer Herkunft verwendet werden.

 

 

Das Prüfprogramm besteht aus mehreren Bausteinen. Die Basis bildet eine Kennzeichnungsprüfung sowie die Kontrolle zahlreicher Dokumente und Spezifikationen. Weiterhin werden Rezepturen und Produktionsprotokolle überprüft. Zusätzlich sind Vor-Ort-Begehungen im herstellenden Betrieb sowie ergänzende Laboranalysen möglich. Wichtig ist ebenfalls, dass Mitarbeiter nachweislich genaue Arbeitsanweisungen zum Umgang mit veganen Lebensmitteln erhalten haben. Freiwillige Produktprüfungen zur Kennzeichnung "für die vegetarische Ernährung geeignet" oder "für die vegane Ernährung geeignet" sind ab sofort möglich. Hersteller finden dazu weitere Informationen auf den Internetseiten der Prüfgesellschaft SGS: www.sgsgroup.de/vegetarisch oder www.sgsgroup.de/vegan

 

 



Quelle: SGS Germany GmbH
Autor: Sossna
Mehr News laden » Lade News

Letzte Suchbegriffe

avocado | bcrten | eva | 2014 | gemeinschaftsgastronomie | braten | aufläufe | gdt | haupt | gv | viamala | 2017 | 06 | aus | beatakrebs |