Kursbeeinflussung

Datum 13.02.2018 | Rubrik: News
| Kommentare:

Bewertung:
Ekosem-Agrar_Logo_neu

 

Die Ekosem-Agrar GmbH ist von Anlegern darüber informiert worden, dass Karl Müller Erwerbsangebote für die Ekosem-Agrar Unternehmensanleihen 2012/21 (ISIN: DE000A1MLSJ1) und 2012/22 (ISIN: DE000A1R0RZ5) unterbreitet hat, welche die Depotbanken an die Anleger weitergeleitet haben.


Die Geschäftsführung nimmt dazu wie folgt Stellung:

Herr Müller ist der Gesellschaft nicht bekannt und es bestehen keine gesellschaftsrechtlichen Verbindungen zwischen ihm und der Gesellschaft. Gemäß dem unverbindlichen Angebot möchte Herr Müller Anleihen im Volumen von jeweils bis zu 5.000.000 EUR zu einem Angebotspreis von 705,00 EUR, respektive 702,50 EUR je 1.000 EUR Nennbetrag erwerben und liegt damit deutlich unter dem Ausgabepreis und dem derzeitigen Marktwert der Anleihen.

Das Angebot von Herrn Müller hat offensichtlich für Verunsicherung am Markt gesorgt, was ein Grund für den aktuellen Rückgang der Anleihenkurse sein könnte. Die Geschäftsführung stellt klar, dass es keine Ursachen aus der operativen Geschäftsentwicklung für die rückläufige Kursentwicklung der Ekosem-Anleihen gibt.

 

 



Quelle: Ekosem-Agrar
Autor: Sossna
Mehr News laden » Lade News

Letzte Suchbegriffe

04 | 1965 | 2006 | c3 | 18 | 2017 | 25c3 | a4se | danone | fairmont | faszination | fleisch | green | harzinger | käsetechnologie |