Hessen: Bauernverband kritisiert Ministerin

Datum 28.08.2018 | Rubrik: News
| Kommentare:

Bewertung:
mi Hessen Wappen

Der Hessische Bauerverband fordert die Landesregierung auf die Förderung von gezuckerter Schulmilch weiter zu führen. „Anzunehmen, dass Kinder und Jugendliche nach dem Wegfall des Schulmilchkakaos auf pure Milch oder Wasser ausweichen, ist ein Trugschluss“, so Bauernverbandspräsident Karsten Schmal. Vielmehr sei zu befürchten, dass Schüler jetzt auf Softdrinks ausweichen. Somit hätte Landwirtschaftsministerin Priska Hinz den Schulkindern „einen Bärendienst“ erwiesen. Hinz hatte zuvor nach Kritik von Foodwatch die Abschaffung der Förderung von gesüßtem Kakao beschlossen.



Quelle: FAZ
Autor: Hoffrichter
Mehr News laden » Lade News

Letzte Suchbegriffe

litauen | 01 | stellenanzeigen | von | 03 | c3 | goldener | 02 | 04 | 05 | 163783 | 1965 | 2005 | 25 | 32 |