Erste Säfte im Signature Pack auf dem niederländischen Markt

Datum 19.03.2019 | Rubrik: News
| Kommentare:

Bewertung:
SIG Cool Best

 

Der führende niederländische Fruchtsafthersteller Riedel hat für den Relaunch der beliebten Fruchtsaft-Marke CoolBest das SIGNATURE PACK von SIG gewählt. Die aseptische Kartonpackung, bei der auch die verwendeten Polymere in Verbindung zu pflanzenbasierten nachwachsenden Rohstoffen stehen, soll dazu beitragen das Nachhaltigkeitsversprechen von Riedel weiter zu stärken.

Riedel wird CoolBest im SIGNATURE PACK Full Barrier von SIG neu auf den Markt bringen. Die Packung fördert den Einsatz nachwachsender Rohstoffe zur Schonung fossiler Ressourcen und reduziert gleichzeitig die Umweltbelastung. Die Kartonpackungen mit Volumen von 500, 1.000 und 1.500 ml bestehen zum überwiegenden Teil aus FSC-zertifiziertem Rohkarton, hergestellt aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz. Die Polymere, mit denen der Rohkarton beschichtet wird, stehen über ein Massenbilanzsystem zu 100% in Verbindung zu pflanzenbasierten Rohstoffen. Das bedeutet, dass für die im SIGNATURE PACK verwendeten Polymere eine äquivalente Menge an biobasierten Rohstoffen in die Herstellung der Polymere eingeflossen ist. Um die Integrität dieses Prozesses zu gewährleisten, wird das Massenbilanzverfahren durch einen international anerkannten Dritten nach dem ISCC PLUS-Standard zertifiziert.

Die CO2-Bilanz von SIGNATURE PACK Full Barrier ist zwischen 34% und 60% geringer (je nach Format und Land) als bei einer formatgleichen Standard-Kartonpackung von SIG – bestätigt durch eine Ökobilanzstudie (CB-100733 vom 01.03.2019), die vom unabhängigen ifeu Institut nach den relevanten ISO Standards ISO 14040 und ISO 14044 durchgeführt wurde.

Foto: SIG

Quelle: SIG
Autor: Hoffrichter
Mehr News laden » Lade News

Letzte Suchbegriffe

westland | 1965 | aak | wer | 2014 | 302019 | henny | welch | 05-2014 | 12 | 15 | 163783 | 2005 | 25 | 3-926776-02-1 |