Bakterien für den Pflanzenschutz

Datum 06.11.2018 | Rubrik: News
| Kommentare:

Bewertung:
Chr_Hansen_Logo_Box

Der dänische Innovationsfonds hat Chr. Hansen, der Universität Kopenhagen und dem Danish Technological Institute (DTI) einen Zuschuss gewährt. Die drei Partner arbeiten gemeinsam  an der Entwicklung natürlicher Lösungen für eine nachhaltige landwirtschaftliche Produktion.

Da die weltweite Nachfrage nach Nahrungsmitteln steigt, steht der Agrarsektor vor einer doppelten Herausforderung: Die Produktivität muss steigen, während die Umweltauswirkungen des Sektors verringert werden. Bei dem Entwicklungsprojekt geht es um Bakterienkulturen, die im Pflanzenschutz eingesetzt werden und klassische Pestizide und Düngemittel ersetzen sollen.

Das Projekt "Bac4CroP" ist auf 3,9 Millionen Euro veranschlagt und und läuft nun für vier Jahre.



Quelle: Chr. Hansen
Autor: Sossna
Mehr News laden » Lade News

Letzte Suchbegriffe

in | c3 | abraaj | achte | bildet | für | übernahme | yörsan | kürbis | 78727 | stampf | stellenanzeigen | app | auf | im |