Spezialitäten-Kampagne

Datum 10.05.2019 | Rubrik: Promotionen Käse
| Kommentare:

Bewertung:
eu gütesiegel spezialitäten kt 3 2019

Die im letzten Jahr gestartete Marketing-Kampagne für Käse- und Milchprodukte mit EU-Gütesiegel wird auch in diesem Jahr fortgeführt. Im Fokus stehen Produkte aus den Niederlanden und aus Frankreich.  Das niederländische Informationsbüro für Milch- und Käseprodukte Zuivelstichting und der französische Milchverband CNIEL (Centre National Interprofessionnel de l'Economie Laitière) rühren auch in diesem Jahr kräftig die Werbetrommel für Käse, Butter und Sahne aus diesen beiden Ländern. Diese EU-geförderte Maßnahme soll sowohl Fachpersonal als auch Verbraucher auf die beiden Gütesiegel „geschützte geographische Angabe“ (g.g.A.) und „geschützte Ursprungsbezeichnung“ (g.U.) aufmerksam machen. Diese europäischen Siegel garantieren die besondere Herkunft und Qualität ganz bestimmter Milchprodukte. Ein starker Fokus der Kampagne liegt auf Aktivitäten am POS in den Nielsen-Gebieten 1, 2 und 3, wo in Supermärkten sowohl am SB-Regal als auch an der Käse-Bedienungstheke auffällige Akzente gesetzt werden. Zum Einsatz kommen Großflächenplakate vor Supermärkten, Onpack-Leporellos auf Packungen im SB-Regal und kleine selbstklebende Folder für den Bedienungsbereich. Damit werden die Verbraucher auf die besonderen Produktqualitäten von original Gouda Holland und original Holländischer Ziegenkäse aufmerksam gemacht. Die Kunden erfahren so, dass das EU-Siegel „g.g.A.“ die besondere Herstellung und Reifung, den einzigartigen Geschmack, die Originialität, die traditionelle Herstellung und die besondere geographische Herkunft garantiert. Darüber hinaus können Verbraucher online auf der Website https://dairy-pdo-pgi.eu/de/ an Gewinnspielen teilnehmen, die über sämtliche POS-Maßnahmen beworben werden. Das Käse- und Molkereifachpersonal erhält wertvolle Beratung durch Informationsbroschüren und eine spezielle Website (dairy-pdo-pgi.eu/de) zu den drei niederländischen Käsesorten mit g.g.A.-Siegel und den 50 französischen Molkereiprodukt- und Käsesorten mit g.U.-Siegel. In kostenlosen Fachseminaren der Käse-Akademie in Freising bekommen Profis eine Intensivschulung zu den französischen Käsesorten mit g.U.-Siegel, auch bekannt als AOP-Siegel (= „Appellation d'Origine Protégée“).

 

Mehr News laden » Lade News

Letzte Suchbegriffe

beneo | dynamic | 3-928 | 709-12-7 | isbn | 02 | axa | gewinnspiel | 105 | 12 | 1982 | 28 | 29 | 3f | 984 |