Kuhwohl-Initiative

Datum 10.03.2019 | Rubrik: Promotionen Käse
| Kommentare:

Bewertung:
heumilch kuhwohl kt 2 2019

Wie in der letzten KÄSE-THEKE (Ausgabe 1 Seite 50) vorgestellt, werden Heumilchkühe nicht gehalten, sondern verwöhnt. Deshalb hat die Arge Heumilch die Kuhwohl-Initiative gestartet, mit der dem Kunden erläutert werden soll, welche tierfreundlichen Maßnahmen die Heumilchbauern tagtäglich für ihre Tiere leisten. Wesentlich dabei ist die artgerechte Fütterung, bei der die Heumilchkühe im Sommer Gräser und Kräuter bekommen und im Winter mit Heu gefüttert werden. Auch ausreichend Bewegung im Laufstall oder auf der Weide sowie persönliche Betreuung sorgen für das Wohlbefinden der Tiere. Zur Unterstützung für die Käsetheke bietet die Arge Heumilch kostenloses Promotionmaterial an, um auf die Vorteile der Heumilch Kuhwohl-Initiative aufmerksam zu machen. Das Werbemittel-Paket beinhaltet einen Pop-up Aufsteller mit allen wichtigen Infos, Prepacking-Etiketten und Rezepthefte. Erhältlich ist dieses direkt bei der Arge Heumilch (E-Mail: office@heumilch.at). Begleitet wird die Initiative durch ein umfangreiches Kommunikationspaket mit Anzeigen in zielgruppenspezifischen Medien, Online-Bannern sowie Web-TV-Spots. Darüber hinaus macht das Frühjahrsgewinnspiel auf die Aktivitäten der Heumilch-Bauern aufmerksam. Verlost wird ein einwöchiger Urlaub für vier Personen auf einem Zillertaler Heumilch-Bauernhof. Interessierte können ihr Glück ab März auf der Internetseite heumilch.at sowie auf der Facebook-Seite facebook.com/heumilch.at versuchen.

Mehr News laden » Lade News