Dr. Karl Gschwend geht in Pension

Datum 31.01.2018 | Rubrik: Personalien
| Kommentare:

Bewertung:
Hochdorf-Logo-neu

 

 

 

Das langjährige Geschäftsleitungsmitglied Dr. Karl W. Gschwend, Managing Director Strategic Projects, verlässt die HOCHDORF-Gruppe mit Erreichen des Pensionsalters Ende Januar 2018.

Gschwend übernahm 1998 die Werksleitung des damals einzigen HOCHDORF Werks in Hochdorf. Nach dem Kauf des Produktionswerks in Sulgen übernahm er zwischenzeitlich die Geschäftsführung der Schweizer Milchgesellschaft AG, Sulgen. In der Zeit von 2006 bis 2014 war er als Geschäftsführer der HOCHDORF Nutritec AG verantwortlich für die zwei Produktionswerke in Hochdorf und Sulgen. In der Zeit von 1999 bis 2015 zeichnete Karl Gschwend in der Gruppe als verantwortliche Person für Qualität. Im selben Zeitraum war er zudem Arbeitgebervertreter im Stiftungsrat der HOCHDORF Pensionskasse, von 2013 bis 2015 amtete er als deren Präsident. Als Beauftragter für wissenschaftliche Forschung koordinierte er während der gesamten Zeit die Zusammenarbeit von HOCHDORF mit nationalen und internationalen Hochschulen und Universitäten. Seit 2015 konzentrierte er sich als Managing Director Strategic Projects auf die strategisch wichtigen Investitionsprojekte der HOCHDORF-Gruppe.

Die Aufgaben des Managing Director Strategic Projects werden zukünftig gruppenintern anderweitig organisiert. Damit reduziert sich die Zahl der Geschäftsleitungsmitglieder auf sieben Personen.

 



Quelle: HOCHDORF
Autor: Sossna
Mehr News laden » Lade News

Letzte Suchbegriffe

elsa | gv-manager | bereich | a4sehaube | c3 | mettler | stefan | preisb | stollen | lukullus | agrana | blaue | duo | 25 | suche |