Bayr zum Professor ernannt

Datum 10.11.2017 | Rubrik: Personalien
| Kommentare:

Bewertung:
Stefan_Bayr

Dr. Stefan Bayr wurde zum Wintersemester 2017 von der FOM Hochschule für Ökonomie und Management zum Professor für allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling und Rechnungswesen, ernannt. Bayr hält dabei Vorlesungen an den FOM Hochschulzentren München und Augsburg.

 

Neben seiner Vorlesungstätigkeit berät Bayr weiterhin mit seiner Beratungsfirma Dr. Bayr Consulting Unternehmen der Lebensmittelbranche in den Bereichen Controlling, Risikomanagement und strategische Unternehmensplanung. Daneben veranstaltet er regelmäßig Fortbildungsseminare für Fach- und Führungskräfte und betreibt angewandte betriebswirtschaftliche Forschung für die Milchwirtschaft und Lebensmittelindustrie.

 

Mit mehr als 42.000 Studierenden ist die FOM die größte private Hochschule Deutschlands. Sie bietet Berufstätigen und Auszubildenden an bundesweit 29 Hochschulzentren die Möglichkeit, berufsbegleitend praxisorientierte Bachelor- und Masterstudiengänge aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Gesundheit & Soziales, IT-Management sowie Ingenieurwesen zu absolvieren. Die Studienabschlüsse sind staatlich und international anerkannt. Getragen wird die FOM von der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft mit Sitz in Essen. Die Hochschule ist vom Wissenschaftsrat akkreditiert und hat von der FIBAA Anfang 2012 das Gütesiegel der Systemakkreditierung verliehen bekommen – als erste private Hochschule Deutschlands.



Quelle: FOM
Autor: Sossna
Mehr News laden » Lade News

Letzte Suchbegriffe

c3 | 25c3 | hüfner | marktdaten | first | uht | philadelphia | a4cker | house | gv-manager | 2017 | lukullus | kw | butter | milchdauerwaren |