Alois Ehrmann verstorben

Datum 15.12.2018 | Rubrik: Personalien
| Kommentare:

Bewertung:
ehrmann_logo_Kasten

Alois Ehrmann, Seniorchef der Molkerei Ehrmann, ist im Alter von 88 Jahren verstorben. Ehrmann war Sohn des Molkereibesitzers Alois Ehrmann , absolvierte eine Molkereilehre und legte im Alter von 21 Jahren die Molkereimeisterprüfung ab. Zusammen mit seinem Bruder Anton übernahm Alois Ehrmann das Unternehmen, beide bauten die Molkerei zu einem Markenartikler mit internationaler Präsenz aus. 1964 kam mit dem Almighurt der erste Joghurt mit kalt eingerührter Frucht auf den Markt. 1989 erfolgte mit der Übernahme der Fleischwerke Zimmermann  eine Diversifizierung, 1998 kam J. M. Gabler Saliter in den Ehrmann-Verbund. 1990er baute  Ehrmann im sächsischen Freiberg zusammen mit der Käserei Champignon ein Milch- und Käsewerk. Im Jahr 2000 folgte die Inbetriebnahme einer Molkerei im russischen Raos.



Quelle: Augsburger Allgemeine
Autor: Sossna
Mehr News laden » Lade News

Letzte Suchbegriffe

2000 | 03 | 25c3 | 978-3-928709-18-7 | api | emmi | foodtec | stollenrezept | 00612201282780 | 05 | 11 | 160 | 2014 | a4se | b6nemeyer |