Umgang mit Lebensmittelgasen

Datum 23.06.2014 | Rubrik: Technik & Ausstattung | Ort: Pullach
| Kommentare:

Bewertung:
Linde Cryoline

Linde führt sein Angebot an LIPROTECT®-Fachschulungen speziell für die Lebensmittelindustrie auch 2014 fort: Im Mittelpunkt des branchenspezifischen Seminars steht der sichere Umgang mit Lebensmittelgasen. Der Schulungsumfang wurde auf zwei Tage erweitert. Die Veranstaltung führt zum Zertifikat „Befähigte Person – Technische Gase in der Lebensmittelindustrie“.


Ziel des Sicherheitsseminars ist der sichere Umgang mit Lebensmittelgasen im Betriebsalltag. Gleichzeitig erfüllen Arbeitgeber damit ihre gesetzlichen Verpflichtungen gemäß Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG). Der Verband Deutscher Sicherheitsingenieure (VDSI) hat das Angebot als anerkannte Weiterbildungsveranstaltung mit zwei VDSI-Punkten für Arbeitssicherheit bewertet.


Das 2013 neu konzipierte Seminar richtet sich an Mitarbeiter in der Lebensmittelindustrie, die in der Anwendung, aber auch als Personalverantwortliche oder Sicherheitsbeauftragte, regelmäßig mit technischen Gasen befasst sind. Dabei stehen charakteristische, branchenspezifische Anforderungen im Fokus. So werden beispielsweise beim Frosten tiefkalte Gase in großen Mengen eingesetzt, die entsprechende Ansprüche an die Betriebssicherheit und an die persönliche Schutzausrüstung stellen.


Die Schulung vermittelt Grundlagenwissen über die spezifischen Eigenschaften der Gase, aber auch zum rechtlichen Rahmen sowie zum korrekten Handling und zu Notfallmaßnahmen. Weitere wesentliche Schulungsinhalte sind Informationen zu Sicherheitseinrichtungen wie etwa stationäre und mobile Gaswarnanlagen sowie zu lebensmittelgeeigneter Hardware.

Nach Abschluss des Zwei-Tages-Seminars sind die zertifizierten Teilnehmer in der Lage, eine Gaseversorgung in der Lebensmittelproduktion sicher zu betreiben und vorschriftenkonforme Gefährdungsbeurteilungen gemäß Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) erstellen zu können.


Die nächsten LIPROTECT®-Sicherheitsseminare „Befähigte Person – Technische Gase in der Lebensmittelindustrie“ finden am 2./3. Juli 2014 in Hamburg und am 4./5. November 2014 in Unterschleißheim bei München statt.


Anmeldung per Email: liprotect@de.linde-gas.com oder per Tel.: 01803/85001-2424

www.liprotect.de



Quelle: Linde
Autor: ast / Redaktion fleischnet
Mehr News laden » Lade News