FH FLEISCHER-HANDWERK

FH FLEISCHER-HANDWERK

Ausgabe 04/2017 - Vernetzte Branchen 2.0

Unsere Sonderausgabe setzt die 2015 erstmals erschienenen „Vernetzten Branchen“ fort – und zwar erneut als eine gemeinsame Ausgabe unserer Magazine Fleischer-Handwerk, 24 Stunden Gastlichkeit, GVmanager, first class und Schulverpflegung. Auch diesmal zeigen wir Ihnen, wie sich einzelne Außer-Haus-Bereiche mit dem berühmten Blick über den Tellerrand verzahnen. Wir haben wieder etliche, wegweisend agierende Menschen und Betriebe gefunden, die mit erweiterten Geschäftsmodellen lukrative Zusatzgeschäfte und neue Unternehmensperspektiven gewonnen haben. Lassen Sie sich von Ihren nahem und fernen Kollegen zu neuen Wegen inspirieren...

In unserer Sonderausgabe "Vernetzte Branchen 2.0" erwarten Sie u. a. folgende Themen:

Wurstgeschwister: Wünsch Dir was
Zunächst als Online-Shop der 1934 gegründeten familieneigenen Fleischerei in Südlohn-Oeding geplant, entwickelte sich www.wurstgeschwister.de der Geschwister Anja, Nadine und Daniel Rüweling zum Selbstläufer...>> Artikel im ePaper lesen

Jürgen David, Worms: Der Dry-aged-Messias

Als einer der ersten veredelte der Wormser Fleischermeister Jürgen David Rinderteilstücke und -hälften über Wochen in einer Salzsteinreifekammer im Laden. Diesen Weg setzte er konsequent fort und gilt heute als Experte in Sachen Dry-aged-Fleisch... >> Artikel im ePaper lesen

Hotel-Gasthof-Metzgerei Diem: Aus Schwaben in die Welt
Im Hotel-Gasthof-Metzgerei Diem in Krumbach im Landkreis Günzburg gibt es nicht nur feine, regionale Köstlichkeiten in der Küche. Mit dem Online-Verkauf und Handel von Feinkost in der Dose hat sich der Familienbetrieb neue Märkte und Kunden erschlossen... >> Artikel im ePaper lesen

Das Magazin

FH FLEISCHER-HANDWERK

Fachmagazin für die Produktion und den Verkauf von handwerklich erzeugten Fleisch- und Wurstwaren

 

FH FLEISCHER-HANDWERK gibt als zielgruppengerechtes Fachmagazin Anregungen und Hilfestellung für die Produktion

und den Verkauf von handwerklich erzeugten Fleisch- und Wurstwaren. Die Fachzeitschrift richtet sich dabei an alle Meister im Fleischerhandwerk und an alle Unternehmer und Unternehmerinnen von Fleischerfachgeschäften, die in ihrer beruflichen

Praxis in den Bereichen Frischfleisch, Fleisch- und Wurstwaren sowie Feinkost Einkaufs- und Verarbeitungsentscheidungen treffen.

Das Magazin setzt starken Fokus auf die Aus- und Weiterbildung im Fleischerhandwerk sowie die Nachwuchsförderung.

 

Erfahrene Fachautoren vermitteln präzise und leichtfasslich Produkt- und Brancheninformationen an umsatzintensive

Zielgruppen - kompetent recherchiert und dargestellt.

 

FH FLEISCHER-HANDWERK fokussiert in klarer Gliederungsstruktur die wesentlichen Highlights der Branche, gibt praxisbezogene Marketingempfehlungen, vermittelte Warenkunde mit Produktgruppenübersichten und Produktportraits, vertieft Branchenkenntnisse durch aktuelle Interviews, Meldungen, Betriebsreportagen und Anwenderbeispielen.

 

Darüber hinaus gibt das Fachmagazin wichtige Hintergrund- informationen in Technik und Technologie der Verarbeitung von

Fleisch- und Wurstwaren, schafft Klarheit über gesetzliche Grundlagen und Verordnungen.

 

Das Heft bietet Marketingunterstützung mit konkreten Handlungsanleitungen und Checklisten für das Fleischer-Fachgeschäft und berichtet umfassend über die branchenrelevanten Messen sowie über die dort präsentierten Neuheiten.

 

Ein umfangreicher, alphabetisch geordneter Bezugsquellennachweis bietet den Lesern einen zielgerichteten Zugriff auf ein breites Lieferantenspektrum.

 

Zielgruppen:

Fleischer-Fachgeschäfte, Fleischer-Filialgeschäfte, FleischermeisterInnen, Fleisch- und Wurst FachverkäuferInnen, Fleischgroßhandel, Entscheider im Zwischenhandel, Fachschulen und Fachklassen in Berufsschulen, Fleischer-Verbände und -Innungen - aufbereitet nach Regionen.

 

Jahrgang/ Jahr: 4. Jahrgang 2015

 

Erscheinungsweise: 6 Mal jährlich

Abonnieren

Aktuelle Branchennews

Heft-Archiv

Mediadaten

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Mediadaten von FH FLEISCHER-HANDWERK dem Fachmagazin für die Produktion und den Verkauf von handwerklich erzeugten Fleisch- und Wurstwaren.

 

Gerne stellen wir Ihnen im Rahmen unserer Mediadaten verschiedene Möglichkeiten vor, wie Sie durch die Zusammenarbeit mit FH FLEISCHER-HANDWERK Ihre Produkte und Dienstleistungen optimal präsentieren und effizient und wirksam werben können.

 

Nutzen Sie doch auch die Kombinationsmöglichkeiten mit unseren weitere auflagenstarken Fachzeitschriften für die Fleischverarbeitungs-Branche, FT FLEISCHEREI TECHNIK, Ftec und mjaso i moloko.

 

Wir freuen uns, aus der Vielzahl der Möglichkeiten unseres breiten Zeitschriften- und Themenportfolios gemeinsam mit Ihnen auf Sie und Ihr Unternehmen individuell zugeschnittene Lösungen zu entwickeln!


Hier finden Sie die Mediadaten von FH FLEISCHER-HANDWERK als PDF-Download:

 

FH FLEISCHER-HANDWERK

>> Download - Mediadaten 2017 (PDF)

 

Übrigens:

Sind Sie auch an Endverbraucher-Werbung oder PR in unseren Publikumstiteln und Kundenzeitschriften interressiert?

 

Sprechen Sie doch einfach mal Ihren Anzeigenberater bei der B&L MedienGesellchaft an!

Ansprechpartner

Kontakt

Sie haben Fragen oder benötigen Informationen über unsere Zeitschriften bzw. über Anzeigen- und Werbemöglichkeiten? Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

 

B&L MedienGesellschaft MbH & Co. KG

Verlagsniederlassung München

Hausadresse: Ridlerstraße 37, D-80339 München

Tel.: 0 89 / 3 70 60-0

Fax: 089 / 37060-111

E-Mail: muc@blmedien.de

>>> weiter zum Kontaktformular

Mehr News laden » Lade News