Version 16.0 eines Klassikers

Datum 20.04.2016 | Rubrik: Management | Ort: Furtwangen
| Kommentare:

Bewertung:
Ganter Katalog

Die Version 16.0 ist mehr als eine Aktualisierung, mit nun 1.696 Seiten bietet der Katalog noch mehr Nutzwert für den Praktiker. So erweitert der Normelemente-Marktführer aus Furtwangen den Anhang abermals mit übergreifenden Informationen zu Werkstoffen, IP-Schutzklassen, Gewindesicherungen, normgerechten Passungen oder Belastbarkeiten.

 

Auch die Systematik der Produktseiten hat Ganter verändert: Sämtliche Normelemente werden zunächst entsprechend ihrer Funktionen und Anwendungen in die drei Hauptgruppen Bedien-, Spann- und Maschinenelemente sortiert. Diese Differenzierung beschleunigt die Erstauswahl, der dann sogleich die funktionsorientierte Verfeinerung folgt: Produktgruppe 1.3 beispielsweise nennt sich „Drehen mit Handrädern und Kurbeln“, Produktgruppe 3.6 „Bewegen, Übertragen mit Wellen und Gelenken“.

 

Insgesamt besteht der Ganter-Katalog 16.0 aus 17 solcher Produktgruppen; der Weg zum passenden Normelement wird damit noch einfacher. Die Normelemente schließlich präsentieren sich in der bekannten Form einzelner Normblätter mit allen Varianten, Spezifikationen, Eigenschaften, Beschreibungen, verfügbarem Zubehör sowie Bestellcodierung. Ordern lassen sich alle Normelemente direkt im Online-Shop; die Bestellungen verlassen das Ganter-Lager in der Regel innerhalb von 24 Stunden.

 

Der Ganter-Katalog 16.0 bleibt papierbasiert, ganz in der Tradition des Manuals, das als Grundausrüstung des Konstrukteurs-Arbeitsplatzes gilt. Alle Normelemente sind samt 2D- und 3D-Daten auch online oder als DVD verfügbar. Mehr Infos online unter www.ganter-griff.de.

 

 

Foto: Ganter Griff



Quelle: Otto Ganter Normteilefabrik/Axel Weber
Autor: chb/fleischnet.de
Mehr News laden » Lade News