Eiskalte Partnerschaft

Datum 10.11.2017 | Rubrik: Unternehmen & Strategien | Ort: Ulm/Nürnberg
| Kommentare:

Bewertung:
Frigoblock

Ab sofort unterstützt die tkv* ihre Kunden nicht nur wie gewohnt im Bereich der Thermo King-Kühlaggregate, sondern betreut zukünftig auch Frigoblock-Maschinen. In den Niederlassungen Ulm und Nürnberg kann das komplette Serviceportfolio für Frigoblock angeboten werden – von der Reparatur bis hin zur Wartung.

 

Im März 2015 erfolgte die Eingliederung von Frigoblock in den amerikanischen Ingersoll Rand Konzern, die Muttergesellschaft von Thermo King. Nach der schrittweisen Zusammenführung der beiden Unternehmen sind auch die Fortbildungsmaßnahmen bei den deutschen Händlern in vollem Gange.

 

Um das Serviceportfolio von Thermo King Süd zu komplettieren, stellt die tkv* ab sofort ausreichend Mitarbeiter mit Frigoblock-Fachwissen in Ulm und Nürnberg zur Verfügung. Weitere Techniker befinden sich derzeit in Fortbildung, damit das Servicenetz stetig ausgeweitet und eine qualifizierte Betreuung im süddeutschen Raum garantiert werden kann. Unterstützung erhält Thermo King Süd dabei von den vier autorisierten Servicepartnern Schmöller Transportkälte in Flintsbach am Inn, der Orttenburger Fahrzeugtechnik in Regensburg, der Stay Fresh in München sowie vom AKV Transport-Kälte-Zentrum in Affalterbach. www.thermoking-sued.de

 

 

Foto: Frigoblock



Quelle: tkv*
Autor: chb/FleischNet.de
Mehr News laden » Lade News