Typisch Coolingvans, typisch MAN

Datum 26.10.2017 | Rubrik: Messen & Termine | Ort: Stuttgart/Kornwestheim
| Kommentare:

Bewertung:
Coolingvans MAN Süffa

Der Kühlausbau typisch Coolingvans, das Fahrzeug typisch MAN – so verdiente sich der TGE den Applaus der Messebesucher in Stuttgart. Mit hochwertiger Kühltechnik und Pkw-ähnlichem Komfort überzeugt der Kühltransporter. Sämtliche Ausbauten entsprechen den geltenden Hygienerichtlinien, zudem liegen für alle Varianten ATP-Zertifizierungen vor. Obwohl der Umbau von MAN-Fahrzeugen neu im Portfolio von Coolingvans ist, präsentiert sich der TGE als ausgereifter Kühltransporter.

 

Zur Serienausstattung gehört eine wasserdichte Innenauskleidung aus Kunststoff-Formteilen (GFK), eine einteilige Kunststoff-Bodenwanne ohne Dichtfugen sowie eine tiefkühlfähige Isolierung mit Doppel-Türdichtungen. Die hochwertige Kühlanlagen kommen von Thermo-King oder Dometic, im Fahrerraum befinden sich Steuerung und Display zur Temperaturüberwachung.

 

Weitere Ausstattungsdetails sind ein Wasserablauf im Laderaumboden, Rammschutz an den Schiebetüren und eine LED-Innenleuchte mit Bewegungsmelder. Mit einer ganzen Reihe von Zusatzausstattungen, z. B. Zwischenböden, Regalsystemen oder Kältevorhang, lässt sich der MAN TGE an individuelle Anforderungen anpassen. www.coolingvans.de

 

 

Foto: Coolingvans



Quelle: Coolingvans
Autor: chb/FleischNet.de
Mehr News laden » Lade News