Hygienische Fahrzeug-Ausbauten

Datum 12.10.2017 | Rubrik: Messen & Termine | Ort: Eichenzell
| Kommentare:

Bewertung:
Winter Ford 1

Als zertifizierter und empfohlener Aufbauhersteller und Premiumpartner präsentiert sich die Winter Fahrzeugtechnik GmbH gemeinsam mit der Schwabengarage auf der Süffa in Stuttgart. Das Team von Winter zeigt in diesem Jahr einen Ford Transit Custom und einen Ford Transit V363. Winter Fahrzeugtechnik bietet den Ausbau aller Ford-Modelle (Connect, Custom, Transit) an und ist darüber hinaus zertifizierter Partner von Mercedes-Benz,Fiat, Opel, Renault und VW.
Die Grundvoraussetzung für einen sicheren Fleischtransport ist die Hygiene. Der handwerklich präzise ausgebaute Innenraum ist temperaturunempfindlich, korrosionsbeständig sowie säurefest. Das qualitativ hochwertige Material GFK sorgt in der Ausschalung für eine glatte, porenfreie Oberfläche und entspricht somit höchsten hygienischen Anforderungen. Die Fahrzeuge werden nach einer Bedarfsanalyse kundenspezifisch angefertigt. So bietet das Unternehmen verschiedene Möglichkeiten der Innenraumaufteilung durch Mehrkammer- und Trennwandsysteme und eine große Auswahl an Spezialzubehör.



 

Jedes von Winter ausgebaute Fahrzeug verfügt serienmäßig über spritzwassergeschützte Laderaumdeckenleuchten in LED-Technik und rundumlaufende Airline-Schienen mit Zurrgurt zur Waren- und Transportsicherung. Qualitativ hervorragende Aggregate sorgen bei Fahrt und Stand für eine optimale Temperatur. Mehr Informationen unter: www.winter-kuehlfahrzeuge.de

 

Halle 7, Stand A66

 

Fotos: Winter Fahrzeugtechnik GmbH



Quelle: Winter Fahrzeugtechnik GmbH
Autor: mth/fleischnet.de
Mehr News laden » Lade News