Aktion „Wilde Wochen“

Datum 08.03.2017 | Rubrik: Aktionen
| Kommentare:

Bewertung:
Wilde Wochen

Im Rahmen der Gemeinschaftswerbung 2017 hat der Deutsche Fleischer-Verband die Innungsaktion „Wilde Wochen“ entwickelt. Genau wie bei den Aktionen „Steaktage“ und „Bratentage“, können teilnehmende Innungen auf ein fertiges Werbemittelpaket zugreifen. Die Werbematerialien dazu sind attraktiv und zeitgemäß gestaltet. Gerade das Thema „Wild“ bietet viele gute Anknüpfungspunkte, das Fleischerhandwerk als regional verwurzelt und aktuell darzustellen. Es kann zudem von Wettbewerbern aus dem Handel nur schwer aufgenommen werden.

 

Eine „Wilde Fibel“ informiert etwa über Fleischarten und Zubereitung. Sie kann kostenlos an die Verbraucher abgegeben werden. Die gesamte Aktion wird durch Plakate beworben, die ebenso Teil des Pakets sind. Ein „Aktions-Fahrplan“ unterstützt die Teilnehmer bei der Planung und Durchführung. Der Fahrplan enthält zudem eine Reihe möglicher Aktions-Ideen vom „Wilden Mittagstisch“ zum Grill-Event mit der örtlichen Jägerschaft. Die zugehörigen Werbematerialien können als Druckdateien angefordert werden. Diese werden kostenfrei für die jeweilige Innung angepasst und können an eine Druckerei vor Ort gegeben werden. Die Kosten für den Druck und die ausgelobten Gewinne sowie die Kosten rund um die Aktion vor Ort liegen bei der Innung. Pro Innung gibt es vom DFV einen Druckkostenzuschuss von 200 Euro.

 


Musterplakat: http://www.fleischerhandwerk.de/fileadmin/content/04_Dienstleistungen_fuer_Mitglieder/Werbung_fuer_das_Fleischerhandwerk/WW-Plakat-Musterinnung.pdf

 

Muster „Wilde Fibel“: http://www.fleischerhandwerk.de/fileadmin/content/04_Dienstleistungen_fuer_Mitglieder/Werbung_fuer_das_Fleischerhandwerk/WW-Fibel-Musterinnung.pdf

 

Muster Aktionsfahrplan: http://www.fleischerhandwerk.de/fileadmin/content/04_Dienstleistungen_fuer_Mitglieder/Werbung_fuer_das_Fleischerhandwerk/WW-Fahrplan.pdf

 

Fotos: Deutscher Fleischer-Verband



Autor: mth/Fleischer-Handwerk
Mehr News laden » Lade News