Achtmal Gold und einmal Silber

Datum 15.04.2016 | Rubrik: Aktionen | Ort: Bünde
| Kommentare:

Bewertung:
Hellmann Kabanos

Hellmann erhält die Auszeichnung für die Qualität seiner Produkte, die innerhalb der DLG-Qualitätsprüfungen für Schinken und Wurst regelmäßig getestet werden. Mit dieser Auszeichnung, die nachhaltiges Qualitätsstreben in den Mittelpunkt stellt, werden Unternehmen der Lebensmittelwirtschaft gewürdigt, deren Produkte seit mindestens fünf Jahren regelmäßig von der DLG getestet werden.

 

Beim Qualitätswettbewerb des Fleischerhandwerks „Meister-Stücke 2016“ hat Hellmann acht goldene und eine silberne Medaille erhalten. „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir seit so vielen Jahren mit der Qualität unserer Produkte überzeugen können und erneut ausgezeichnet wurden“, sagt Geschäftsführer Jan-Frederik Hellmann. Eine unabhängige Jury aus mehr als 150 Vertretern des Fleischerhandwerks, der Lebensmittelüberwachung und Veterinärämter sowie Verbrauchervertreter hat Produkte - alle aus eigener, handwerklicher Herstellung - nach verschiedenen Qualitätskriterien, vor allem aber auf ihren Geschmack hin, bewertet.

 

Meister-Stücke Gold 2016

 

• Kabanos Auslese (Foto)

• Fleischwurst mit Knoblauch, halbe Ringe

• Frühstücksmett

• grobe Braunschweiger

• westfälische Rauchenden

• westfälische Teewurst

• westfälischer Kochschinken

• westfälischer Schinkenspeck

 

 

Meister-Stücke Silber 2016

 

• Schinkenwurst

 

„Als Familienbetrieb mit langjähriger Tradition legen wir größten Wert auf eine hohe Qualität und damit auf einen unverwechselbaren Geschmack unserer Produkte“, fügt Jan-Frederik Hellmann hinzu. „Die unterschiedlichen Auszeichnungen belohnen uns für unser unermüdliches Engagement und motivieren uns für die Zukunft genauso weiter zu machen wie bisher.“


Foto: Hellmann



Quelle: WörterSee Public Relations
Autor: chb/fleischnet.de
Mehr News laden » Lade News