Profis für Parmaschinken

Datum 29.08.2017 | Rubrik: Fleisch & Co. | Ort: Parma
| Kommentare:

Bewertung:
Ellinghaus

Daniela und Wulf Spriestersbach aus der Fleischerei Ellinghaus in Gevelsberg zählen zu den sieben neuen Parmaschinken-Spezialisten des Consorzio del Prosciutto di Parma. Den 1. Platz ergatterte Angelo Masala-Feinkost aus Italien aus der Markthalle Hannover. Seit 2013 würdigt der Verband der Parmaschinken-Hersteller mit einer Auszeichnung das Engagement von Feinkosthändlern und Fleischereien für seine luftgetrocknete Schinkenspezialität. Weltweit gibt es 300 solche Spezialisten, in Deutschland derzeit 28. Alle kennen sich mit der Spezialität aus der Emilia Romagna sehr gut aus und teilen ihr Wissen mit Kunden und Mitarbeitern. Fachkompetenz und Leidenschaft erfahren auf diese Weise eine Wertschätzung.

 


Besonderen Grund zur Freude hat in diesem Jahr das Team von Angelo Masala - Feinkost aus Italien (s. Bild) in der Markthalle Hannover, Spezialist seit 2015. Er belegte Platz 1 und wird dafür im Rahmen einer Preisverleihung auf der diesjährigen Anuga in Köln mit einer in Italien hergestellten manuellen Schwungradmaschine belohnt. www.prosciuttodiparma.com, www.ellinghaus-partyservice.de, www.angelomasala.de

 

Neue Parmaschinken-Spezialisten:

Atrium Feinkost, Bremen; Fleischerei Ellinghaus, Gevelsberg; Issimo Feinkost, Homburg/Saar; Piccolo Emporio, Speyer; Ruggiero Wein & Delikatessen, Wuppertal; Via del Gusto, Donauwörth, Via del Gusto, Wangen im Allgäu.

 

Fotos: Fleischerei Ellinghaus, Filipp Romanovskij



Quelle: Consorzio del Prosciutto di Parma
Autor: mth/fleischnet.de
Mehr News laden » Lade News