Page 70

geniessen_und_reisen_02_2016

miteinander verbundene Strandvillen mit sepa-raten Eingängen, bieten mit ihren 200 m² genug Platz, auch für größere Gruppen. Auf die luxuriöse Einrichtung müssen die Gäste aber auch hier nicht verzichten. Noch mehr Luxus gibt es nur in den Junior Sui-ten oder den „Sunset Pool Villas“. Dort genießen die Resort-Gäste einen speziellen Service, unter anderem mit direktem Check-In in der Villa, ei-ner Willkommens-Flasche Sekt mit Canapés und einem täglich frisch aufgefüllten Früchtekorb. Entspannung auf allen Ebenen Der „Platinum Plus“-Service garantiert dabei einen All-inclusive-Service, bei dem sich die Gäste um die Nebenkosten keine Sorgen machen müssen. Stattdessen können sie die kulinarischen Speisen, alkoholische sowie nicht-alkoholische Getränke, Live-Musik, Sonnenuntergangsfischen und ei-nen Ausflug, z. B. Island-Hopping oder Sunset- Cruises, voll auskosten. Mit fünf Restaurants und zwei Bars sind die Urlauber bestens versorgt. Das Spezialitätenrestaurant „The Sunset“ etwa öffnet ausschließlich zum Dinner und verwöhnt die Gau-men mit indischer und chinesischer Küche. Entspannung gibt es dann im Akiri Spa Center, welches mit einer großräumigen Relaxing Lounge sowie sechs Doppel-Behandlungsräumen ausge-stattet ist. Der exotisch gestaltete Garten und der Blick auf die östliche Seite des Indischen Ozeans tragen zum Ausgleich von Körper und Seele bei. Den Rest erledigen ayurvedische Therapien mit professioneller Beratung, Saunen und Dampf-bädern. www.atmosphere-kanifushi.com 70 2/2016 Fotos: Atmosphere Kanifushi Maldives Traumhotels


geniessen_und_reisen_02_2016
To see the actual publication please follow the link above