LeseZEIT: Büchertipps

geniessen_und_reisen_01_2017

Faszination Wasser Wasser reagiert sensibel auf äußere Einflüsse und speichert Informationen in der Natur. Reproduzierbare Versuche mit faszinierenden Bildern geben tiefe Einblicke und Aufschluss über dessen Rolle. R. C. Henschel, B. Kröplin: Die Geheimnisse des Wassers. Aarau/CH: AT Verlag, 136 Seiten, 24,95 €. Magische Bäume Der große Geschenkband zeigt die ganze Natur- und Kulturge-schichte der Bäume Europas mit ausführlichen Porträts von 40 heimischen und medi-terranen Arten. Dazu gibt es Geschichte und Geschichten mit Fotos, historischen Darstellungen, Gedichten und Zitaten über Mystik, Kraftorte und Naturgewalten. D. Laudert: Magie der Bäume. München: BLV, 256 Sei-ten, 29,99 €. Mit 77 Jahren… Cesare ist 77 und ein verbitterter alter Mann – bis Emma in der Nach-barwohnung einzieht. Irgendetwas stimmt nicht mit ihr und ihrem Mann. Das sieht Cesare an Emmas trauri-gen Augen. Cesare schöpft neuen (Lebens-)Mut und kämpft für seine junge Nachbarin – ein Bestseller, wie er nur aus Italien kommen kann. L. Marone: Der erste Tag vom Rest meines Lebens. München: Piper, 288 Seiten, 9,99 €. Alpine Sehnsuchtsorte Ob urige Holzhütte oder ein moderner Neubau kühn über dem Abgrund – Berghütten faszinieren als Sehn-suchtsorte über den Wolken. Bernd Ritschel und Tom Dauer spüren in ihrem Bildband dem Geschehen hin-ter den Kulissen nach. Das Ergebnis sind lebendige Portraits von 50 Hütten in Bayern, Österreich, Südtirol und der Schweiz. B. Ritschel, T. Dauer: Hütten, Sehn-suchtsorte in den Alpen. München: National Geogra-phic, 220 Seiten, 39,99 €. Aufs Korn genommen Ob es um politische Sprachschäden einer Flintenfrauke geht, die Irrwege des Länderfinanzausgleichs oder rhe-torische Ausfälle des Innenministers – der Kabarettist widmet sich den kleinen Freuden des Politikbetriebs. B. Jonas: Totalschaden. München: Piper, 272 Seiten, 20 €. Lachmuskeltraining 2016 war ein Jahr der Flücht-linge. Witzige, interessante und hintersinnige Cartoons zu diesem Thema durchziehen diesen etwas anderen Jahresrückblick: zu Mer-kels „Wir schaffen das“ und der Unfähigkeit der europäischen Staaten, gemeinsame Lösungen zu finden. Hrsg.: A. Haubner, W. Kleinert, D. Schwalm: Beste Bilder 7. Oldenburg: Lappan, 176 Seiten, 9,99 €. Prickelnder Mordfall Den Kulinarik-Professor Adalbert Bietigheim und seinen treuen Foxter-rier Benno von Saber verschlägt es in die Champagne. Der Professor soll dort den Mord an seinem alten Freund und Champagner-Winzer Ghis-lain de Montgolfier aufklären. Ein Fall von prickelnder Krimi-Spannung. C. S. Henn: Der letzte Champagner. München: Pendo Verlag, 320 Seiten, 18 €. Achtung Lebensgefahr! Wer im Römischen Reich sein Haus unbewaffnet verließ, riskierte sein Leben. Aber wurde das Imperium deshalb von seinen Bürgern als Reich ohne innere Sicherheit wahr-genommen? Der Autor wirft einen kritischen Blick auf die Legende von der Inneren Sicherheit im antiken Rom. E. Künzl: Ach-tung Lebensgefahr! Mainz: Nünnerich-Asmus Verlag, 128 Seiten, 24,90 €. Alles klar, Herr Kommissar? Da lacht nicht nur der Polizist, wenn sich der Einbrecher im Heizungskeller verläuft oder der Bankräuber statt dem Geldautomaten den Kontoauszugsdrucker mitgehen lässt. Die Autoren haben die kuriosesten Kriminalfälle und Polizeieinsätze aus Baden-Württemberg zusammengestellt. U. Wehrle, H. J. Kugler: Alles klar, Herr Kommissar? Tübingen: Silberburg-Verlag, 144 Seiten, 14,90 €. 124 1/2017 Schmökern, kochen, verschenken, genießen...


geniessen_und_reisen_01_2017
To see the actual publication please follow the link above