Page 110

geniessen_und_reisen_01_2017

Zitronen-Cheesecakes mit Matcha-Sauerrahm (für ca. 10 Stück) 200 g Vollkorn-Butterkekse, 125 g flüssige Butter, ½ TL Salz, 5 Eier, 600 g Frischkäse, 170 g Zucker, abgeriebene Schale einer Zitrone, 300 g saure Sahne, 2 TL Ceremonial Matcha Hikari Den Ofen auf 150°C vorheizen. Eine Springform (Ø 25 cm) einfetten. Die Kekse zer-bröseln oder mit einem Stabmixer fein mahlen, mit Butter und Salz vermengen. Die Keksmasse in die Springform geben und fest andrücken. Eier, Frischkäse, Zucker und Zitronenschale mit einem Handrührgerät zu einer glatten Masse verrühren und in die Springform geben. Den Kuchen 40 bis 45 Min. backen, aus dem Ofen nehmen und 20 Min. abkühlen lassen. Saure Sahne mit 2 Esslöffeln Zucker und Matcha verrühren, auf dem Kuchen verteilen und weitere 10 Min. backen. Den Kuchen vollständig auskühlen lassen und – bestenfalls über Nacht – kühl stellen. Einen Ausstecher mit 5 cm Durchmesser in heißes Wasser legen und damit Törtchen ausstechen. Tipp: Cheesecakes nach Belieben mit frischen Früchten verzieren. 110 1/2017 Foto: Claudia Gödke/AIYA Matcha


geniessen_und_reisen_01_2017
To see the actual publication please follow the link above