Page 17

Schulverpflegung_03_2013

Foto: Polster Auf einen Blick: 7. Deutscher Kongress Schulverpflegung Termin: Freitag, 25. Oktober 2013, 10 bis 17 Uhr Ort: Schulmensa food@ucation, Gymnasium am Römerkastell, Heiden-mauer 14, 55543 Bad Kreuznach Zielgruppe: Schulleiter, Küchenleiter, Lehrer, Ministerien, Caterer, Industrie, Küchenplaner, Eltern-/Schülervertreter sowie alle an der Schulverpflegung Interessierte Schirmherrschaft: Ulrike Höfken, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten Rheinland-Pfalz Highlights: w Vorträge nationaler und internationaler Schulverpflegungs-Spezialisten w Johann Lafers Bilanz nach einem Jahr „food@ucation“ w Verleihung des Goldenen Tellers 2013 für die beste Schulmensa Weitere Informationen und Anmeldung: http://kongress.dnsv.eu/ ist. Weitere Einblicke in die Ergebnisse und das Schulcatering im Spannungsfeld von öffentlichem Interesse und Wirtschaftlich-keit präsentiert Prof. Dr. Georg Koscielny. Einen Blick ins Ausland gibt Anna Hakala, Zweite Botschaftsrätin der Botschaft von Finnland in Berlin, mit ihrem Vortrag über die Schulverpflegung in Finnland. Hier wird das Schulessen bis zum Ende der gymnasi-alen Oberstufe oder der beruflichen Grund-ausbildung jeden Tag kostenfrei gestellt. Johann Lafers Schulmensa live Am Nachmittag legt Johann Lafer seine Erkenntnisse und Erfahrungen nach einem Jahr food@ucation offen. Das Pilotprojekt war im Herbst letzten Jahres im Gymna-sium am Römerkastell gestartet, mit dem Ziel, das Essverhalten der Schüler sowohl durch ein entsprechendes Speisenangebot, als auch durch eine ganzheitliche Ernäh- 7. Deutscher Schulverpflegungskongress PROGRAMM 10.00 Uhr Registrierung, Kaffee & Co., erste Gespräche und Networking 10.30 Uhr Begrüßung durch die Veranstalter 10.30 Uhr Impulsreferat zum Thema Optimale Schulverpflegung: Ulrike Höfken Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten von Rheinland-Pfalz 11.15 Uhr Schulverpflegung in Finnland: Anna Hakala Zweite Botschaftsrätin, Botschaft von Finnland, Berlin 12.00 Uhr Erlebnis- und genussorientierte Ernährungsbildung: Günter Wagner Kiks up, Bad Nauheim 12.45 Uhr Mittagspause, Essen von food@ucation & Networking 13.45 Uhr Schulcatering im Spannungsfeld von öffentlichen Interessen und Wirtschaftlichkeit: Prof. Dr. Georg Koscielny Hochschule Fulda, Wissenschaftliches Zentrum für Catering, Management und Kulinaristik 14.30 Uhr Ein Jahr Schulmensa Ergebnisse und Erfahrungen eines Jahres „food@ucation“ in Bad Kreuznach – mit Ausblick: Johann Lafer Sternekoch, Unternehmer 15.15 Uhr Kaffeepause 15.30 Uhr Talkrunde mit DNSV-Botschaftern & Referenten zum Thema: „Stell Dir vor, es gibt gutes Schulessen, aber keiner geht hin.“ Vergabe des „Goldenen Tellers für das beste Schulrestaurant 2013“ 17.00 Uhr Ende des Kongresses 15 3/2013 Schulverpflegung


Schulverpflegung_03_2013
To see the actual publication please follow the link above