Page 51

Schulverpflegung_01_2013

TERMINE Fachtagung „Regional is(s)t genial!“ Thema: Die kostenfreie Tagung zeigt Ansätze einer regionalen Schul- und Kitaverpflegung inklusive Bildungsmaßnahmen aus verschiedenen Gegenden Deutschlands sowie aus der Region. Anhand der Auswertung einer im Sommer 2012 durchgeführten Befragung zur Situation der Schul- und Kitaverpflegung im Kreis Höxter werden Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt. Zielgruppe: Schul- und Kitaleitungen, Caterer und Küchenbetreiber, Ernährungsberater, Eltern, Kommunen, Interessierte Termin: 27.02.2013, 14 bis 18.30 Uhr Ort: Kreisberufskolleg Brakel, Klöckerstraße 10, 33034 Brakel Veranstalter: Bundesverband der Regionalbewegung, Bürgerinitiative Lebenswertes Bördeland und Diemeltal, Verbraucher-zentrale NRW – Vernetzungsstelle Schulverpflegung NRW, Gesell-schaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Höxter Ansprechpartner: Brigitte Hilcher, Tel. (05643) 94 85 37, Fax (05643) 94 88 03, hilcher@regionalbewegung.de Regionalkonferenz Kita- und Schulverpflegung Thema: Unter dem Motto „Durch Know-how zur Qualität“ sind gemeinsam mit Vertretern der kreisfreien Stadt Halle generell Interessierte dazu eingeladen, das notwendige „Handwerkszeug“ für eine bessere Verpflegung in Einrichtungen der Kinder- und Jugendbetreuung kennenzulernen. Zielgruppe: Politik, Schulverwaltung, Caterer, Kitas, Schulen, Träger Termin: 06.03.2013, ab 13.30 Uhr Ort: Deutsche Rentenversicherung, Paracelsusstraße 21, 06114 Halle/Saale Veranstalter: Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Sachsen-Anhalt Ansprechpartner: Melanie Nitschke Weitere Informationen: www.lvg-lsa.de Vergaberecht in der Schulverpflegung Thema: Wenn es um die Ausschreibung und Vergabe öffentlicher Aufträge geht, ist die Anwendung des Vergaberechts vorgeschrie-ben. Hier ergeben sich für Verantwortliche oftmals viele Fragen. Unsicher sind viele vor allem dann, wenn es auch darum geht, die qualitativen Aspekte der Schulverpflegung unterzubringen. Inter-essierte erhalten in dieser Fachveranstaltung der Vernetzungsstelle Schulverpflegung NRW u. a. Informationen zu den Voraussetzun-gen und Möglichkeiten des Angebotsvergleichs. Zielgruppe: Mitarbeiter, die für die Planung, Organisation oder Ausschreibung von Schulverpflegung verantwortlich sind (Schulträger, Verpflegungsdienstleister etc.) Termin: 14.03.2013, 10 bis 16 Uhr Ort: Verbraucherzentrale NRW, Mintropstr. 27, 40215 Düsseldorf Veranstalter: Verbraucherzentrale NRW – Vernetzungsstelle Schulverpflegung NRW Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.vz-nrw.de/termine Tagungsgebühr: 25 E Schulverpflegung professionell gestalten Thema: Die sechsteilige Seminarreihe beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten der Schulverpflegung, darunter Lebensmittelhygiene und Infektionsschutzgesetz, Bewirtschaf-tungssysteme oder die Zwischenverpflegung. In dem ersten Modul werden die Grundlagen der Ernährung, Qualitätsstandards und Checklisten thematisiert. Die weiteren Module behandeln z. B. die Speisenplanung, das Hygienemanagement oder die Er-nährungsbildung. Die Module können einzeln gebucht werden. Zielgruppe: Verantwortliche in der Verpflegung, Küchen- und Ausgabepersonal, Hausmeister, Eltern, Lehrkräfte Termin: 20.03.2013, ab 13.30 Uhr Ort: 56377 Nassau Veranstalter: Ernährungsberatung der Dienstleistungszentren Ländlicher Raum (DLR) Ansprechpartner: Ute Poetsch, Tel. (02602) 92 28 16, Fax (02602) 92 28 27, ute.poetsch@dlr.rlp.de, www.ernaehrungsberatung.rlp.de Tagungsgebühr: 10 E 27.02.2013 Brakel 06.03.2013 Halle/Saale 14.03.2013 Düsseldorf 20.03.2013 Nassau Termine Herausgeberin: Frederike Kintscher-Schmidt Chefredakteurin (verantwortl. i.S.d.P.): Claudia Kirchner (kir) (089) 370 60-155 Verlagsleitung München: Harry Lietzenmayer (02103) 204-120 Paula Pommer (Stv.) (089) 370 60-110 Redaktion: Larissa Nubert (lan) -190 Sarah Hercht (sar) -160 Dr. Michael Polster (dmp), Redaktionsbüro mepax Berlin (030) 513 92 14 Anzeigenverkauf: Annemarie Heinrichsdobler (verantwortl.) (089) 370 60-110 Gerhild Burchardt -205 Eva Heinrichsdobler -240 Rosi Höger -210 Gabriele Leyhe -225 Rocco Mischok -220 Bernd Moeser -200 Paula Pommer -110 Gaby Schwarzmann -215 Gültige Anzeigenpreisliste: Nr. 8 vom 1.1.2013 Anzeigenabwicklung: Felix Hesse -261, Stefanie Wagner -260 Layout: Sanda Kantoci, Michael Kohler, Liane Rosch, S. Anderle/Sonar, Rita Wildenauer, Brigitte Viehauser Abonnentenbetreuung: Basak Aktas (089) 370 60-270 E-Mail: b.aktas@blmedien.de Bezugspreis: Erscheint 4 x im Jahr, 28 E jährlich inkl. MwSt., Ausland 36 E inkl. Versandkosten. Einzelheft: Inland 8 E. Jahrespreis im Koppelabonnement mit: - GVmanager: 85 E inkl. Porto zzgl. 7 % MwSt., Ausland: 99 E inkl. Porto - first class: 59 E inkl. Porto zzgl. 7 % MwSt., Ausland: 77 E inkl. Porto - 24 Stunden Gastlichkeit: 32 E inkl. Porto zzgl. 7 % MwSt., Ausland: 40 E inkl. Porto. Der Abopreis für Verbandsangehörige des DNSV und des VDOE ist im Mitgliedsbeitrag enthalten. Bestellungen direkt an den Verlag. Kündigungsfrist: Nur schriftlich drei Monate vor Ende des berechneten Bezugsjahres. Anschrift aller Verantwortlichen: B&L MedienGesellschaft mbH & Co.KG, Verlagsniederlassung München, Augustenstraße 10, 80333 München Druck: Mayr Miesbach GmbH, Am Windfeld 15, 83714 Miesbach Verlagskonten: Postbank Köln, Konto-Nr. 33 735 507 (BLZ 370 100 50); Commerzbank AG Düsseldorf, Konto-Nr. 06 522 00 700 (BLZ 300 400 00) Für unaufgefordert eingesandte Manuskripte übernimmt der Verlag keine Gewähr. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht immer die Meinung der Redaktion wieder. Nachdruck und Übersetzung veröffentlichter Beiträge dürfen, auch auszugsweise, nur mit vorheriger Genehmigung des Verlages erfolgen. Im Falle von Herstellungs- und Vertriebsstörungen durch höhere Gewalt besteht kein Ersatzanspruch. Für den Inhalt der Werbeanzeigen ist das jeweilige Unternehmen verantwortlich. Geschäftsführer der B&L MedienGesellschaft mbH & Co. KG, 40724 Hilden: Harry Lietzenmayer Gerichtsstand: Hilden ISSN: 1863-0375 Der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern angeschlossen. Bekanntgabe laut Bayrischem Pressegesetz vom 3.10.1949: persönlich haftender Gesellschafter der B&L MedienGesellschaft mbH & Co.KG, D-40724 Hilden, ist zu 6,865% die B&L MedienGeschäftführungsgesellschaft mbH, D-40724 Hilden, und Kommanditist ist zu 93,135% die Erbengemeinschaft T. Zaeck van Heel, Bevollmächtigter und Beiratsvorsitzender Prof. Dr. Bernd H. Kossow, D-51429 Bergisch- Gladbach. Impressum Schulverpflegung 8. Jahrgang KiSchuMe w vereint mit w Offizielles Organ des DNSV w Redaktioneller Partner des VDOE Verlag: B&L MedienGesellschaft mbH & Co. KG Verlagsniederlassung München Postadresse: Postf. 34 01 33, D-80098 München Hausadresse: Augustenstraße 10, D-80333 München Telefon: (089) 370 60-0 Telefax: (089) 370 60-111 Internet: www.blmedien.de www.schulverpflegung.com E-Mail: muc@blmedien.de


Schulverpflegung_01_2013
To see the actual publication please follow the link above