Page 50

Schulverpflegung_01_2013

Fotos: Classeq, Altro, Colourfood, Giesser, Miele Professional, Macnetix, Vogeley Schulung auf Youtube Mit 17 professionell gefertigten Videoclips für Endanwender und Techniker steigert Classeq seine Marktpräsenz und bietet seinen Kunden visuelle Schulungen. Neun Filme für den An-wender erklären die Abläufe im gewerblichen Spülen wie die tägliche Inbetriebnahme der Maschine oder das Auffüllen des Salzbehälters der eingebauten Wasserenthärtung. Zudem gibt es acht Clips über technische Details, die etwa die Installation einer Ein-bau- oder Haubenspülmaschine beschreiben. So können Inhalte schnell vermittelt und Schäden vermieden werden. Die Videos sind auf dem Youtube-Kanal www.youtube.de/ classeqde oder auf www.classeq.de zu sehen. Hygiene und Sicherheit Bunt ist Trumpf Kinder mögen es bunt – auch beim Essen. Dass auch industriell gefertigte Lebensmittel ohne Farbstoffe auskommen und dennoch farbenfroh er-scheinen können, zeigt die Produktlinie „Eat a Rainbow“ von Colourfood. Es handelt sich um 100 % konzentriertes Obst und Gemüse, das frei von Zusatz- und Konservierungsstoffen ist. So können Speisen farblich und inhaltlich aufgewertet werden. Aus einem Naturjoghurt wird mit 1 TL Eat a Rainbow Purple z. B. schnell ein Fruchtjoghurt. Den Kindern bereitet es zudem viel Spaß, das farbintensive Konzentrat in den Joghurt zu rühren und dabei zusehen zu können, wie er sich farblich verändert. www.eatarainbow.de Informationen digital Die Testphase des digitalen Schwarzen Bretts von Macnetix ist erfolgreich über-standen: Eine Schule in den Schweizer Alpen nutzt die Anwendung täglich und Lehrer sowie Schüler sind begeistert. Sportveranstaltungen, Vorführungen oder wichtige Termine können schnell, einfach und für jedermann sichtbar eingetragen werden. Neben dem Einblen-den von Text- und Bilddateien ist auch das Zeigen von Power- Point-Präsentationen und Filmen auf dem Bildschirm möglich. Das Berliner Unternehmen hat hierfür das benutzerfreundliche Digital-Signage-System entwickelt. Das Programm editIT/playIT ist einfach zu bedienen. Zudem werden viele Abläufe, wie das Ausschalten, automatisiert. www.macnetix.de Rein vegetarisch Das Wandverkleidungssystem WhiterockTM von Altro zeichnet sich durch seine nahtlos dichte, fugenlose und somit was-serundurchlässige PVCu-Oberfläche aus. Zusätzlich mit einem Biozid durchwirkt, wird die Keimfreiheit langfristig unter-stützt. Die Wandverkleidung ist stoßfest und lässt sich schnell und einfach auf vielen Untergründen verlegen. In Kombina-tion mit den Sicherheitsbodenbelägen des Unternehmens lässt sich ein wannenähnliches System erstellen. www.altro.de Gemäß dem Motto „überraschend. vegetarisch. lecker“ bietet Vogeley mit der goVeggi-Aktion ein vielfältiges vegetarisches Produktsortiment, das von pikant bis süß reicht. Produkte, wie die Basis für Bratlinge, mit der einfach fleischlose Königsberger Klopse zubereitet werden können, oder dem Sojageschnet-zelten mit Champignons, ermöglichen die Zusammenstellung von rein vegetarischen Menüs. Das passende Aktionspaket umfasst Dekomaterial für Tische, Theken, Wände sowie den Eingangsbereich und ein Großformat-Display. Das Paket enthält auch eine CD mit Rezepten als Anregung für die vegetarische Küche. www.vogeley.de Perfekter Schliff Giesser hat die Sharp X Diamant-Schärfmaschinen in drei Ausführungen im Programm, mit der man ohne Fachkenntnisse bei Messern den optimalen Balligschliff für höchste Belastbar-keit erzielt. Erreicht wird dies durch eine patentierte Technik mit diamantbelegten, federnden Schleifrädern und einem ebenfalls diamant-beschichteten Spezialelement zum Polieren der Klinge. Das Modell Sharp X I bietet je eine Schleif- und Polierstation, Sharp X II jeweils zwei. Das Überhitzen der Klingen beugt die zusätzlich integrierte Wasserkühlung beim Modell Sharp X III vor. www.giesser.de Spülprofi mit Frischwassersystem Überall dort, wo Hygiene in der Küche einen besonderen Stellenwert hat, sind Gewerbespülmaschinen mit Frischwas-sersystem eine Alternative zu Tankkonzepten. In kleineren gastronomischen Betrieben eignet sich z. B. die G 7856 von Miele Professional. Bei ihr wird bei jeder Spülphase frisches Wasser zugeführt und auch bei wechselnden Spülchargen, wie von Töpfen zu Gläsern, ein optimales, hygienisches Reinigungsergebnis erreicht. Während der Standzeiten muss kein Wasser auf Temperatur gehalten werden, d. h. die Hei-zung ist nicht in Betrieb und die Betriebskosten bleiben ge-ring. Zudem sorgt der eingebaute Enthärter stets für Wasser der richtigen Härte. www.miele-professional.de Tipps & Trends 50 Schulverpflegung 1/2013


Schulverpflegung_01_2013
To see the actual publication please follow the link above