Page 15

Schulverpflegung_01_2013

Foto: Nubert Weiße Effizienz Oft gibt es in Schulküchen keine oder nur eine voll ausgebildete Kraft – Abhilfe schafft hier moderne Technik. Das SelfCookingCenter whitefficiency von Rational basiert auf einer einfachen Bedienung, denn Garparameter wie Zeit oder Temperatur müssen nicht mehr eingestellt und auch der Garvorgang nicht überwacht werden. Ob Fleisch, Geflügel oder Gemüse, ob Voll- oder Teilbeschickung – das Gerät meldet sich, sobald die Speisen fertig gegart sind. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich das SelfCookingCenter unbeaufsichtigt und automatisch reinigt und entkalkt. Richtige Hygienepädagogik Erkältungskrankheiten verbreiten sich in Schulen wie ein Lauffeuer – dabei können Infektionen bereits durch richtiges und regelmäßiges Händewaschen vermieden werden. Wichtig ist es, die Schüler frühzeitig zu einer regelmäßigen Händehygiene zu motivieren. Unterstützung gibt es hier vom Hygienespezialisten Tork, der z. B. gemeinsam mit dem Institut für Biologie der Universität zu Köln die Lehrer- und Übungshefte „Händehygiene experimentell erlernen“ entwickelt hat, die unter tork.aktion@sca.com bestellt werden können. Auch der alljährlich stattfindende Schulwettbewerb „Zeigt her eure Hände“ spiegelt das Engagement des Hygieneexperten wider. Kostenlos trinken Für eine kontinuierliche Trinkwasserversorgung eignen sich die Wasserspender von Brita Ionox. Ob sprudelnd, medium oder still, gekühlt oder ungekühlt, durch die integrierte Wasseraufbereitungstechnik steht den Schülern Wasser mit einer guten Qualität zur Verfügung – direkt aus der Leitung. Das Unternehmen Ionox Wassertechnologie ist eine 100 %ige Unternehmenstochter von Brita. Die Ionox Wasserspender stehen z. B. in der neuen Schulmensa von Johann Lafer im Gymnasium am Römerkastell (vgl. S. 37). Raumkapazität nutzen Um die Kapazität auch in kleinen Mensen optimal zu nutzen, bieten sich mobile, fahrbare Tisch-Sitz-Kombinationen an. Sico Europe hat hier verschiedene Modelle im Sortiment, z. B. runde oder rechteckige Tische. Für die Reinigung können die Tische schnell zusammengeklappt und weggefahren werden. Zudem reduzieren sie die Geräuschkulisse in der Mensa. 7 % auf Schulessen – leisten Sie mit Ihrer Unterschrift einen Beitrag. Das neue SefCookngCente whteffcency n de Schuvepfegung Veft, enfch uf Tstenduck Das patent e te H Dens tyCont o – Ga qua tät neu e funden mehr Kapazität* weniger Energieverbrauch* schneller* bis zu bis zu bis zu % % % * m Veech zum Voanemode. Besuchen Se unse RAT ONAL GaenLve. Anmedung unte www.atona-onne.de ode Te. ‡ˆ‰Š‰ ‹ŒŽ ‹ˆŽ. 1/2013 Schulverpflegung


Schulverpflegung_01_2013
To see the actual publication please follow the link above