Branchenblick - Kurz notiert und aktuell

GVmanager_11_2015

VdF-Produktdatenbank Produktdaten diverser Hersteller aus nur einem Portal schnell für Bauplanungen oder Simulationen zusammentragen – das ist dank einer Produktdatenbank des Verbands der Fachplaner Gastronomie Hotellerie Gemeinschaftsverpflegung e.V. möglich. „VdF-Fachplaner loggen sich in nur ein Portal ein und benötigen nur noch einen Zugangscode für die Daten – und nicht mehr eine Akte an Passwörtern zu allen Unternehmen“, erklärt Projektleiter Ralf Lentwojt vom VdF-Vorstand. Das umfangreiche Material wird tagesaktuell durch die Hersteller in die Plattform des VdF einge-pflegt. Die Datenbank enthält aktuell 55 Hersteller und wächst ständig weiter. www.vdfnet.de/firmen-produktdatenbank Bruchsicherer Neukunde Das Bonner Catering-Unternehmen L & D hat sich mit seinem Verpflegungskonzept einen Auftrag in zwei Carglass-Standorten im Rheinland gesichert. In der Eröffnungswoche gab es kosten-lose Aktionen zum Kennenlernen des Angebots, ab sofort wer-den täglich u. a. Cook & Chill-Gerichte, vegane Suppen, Salate, Focaccia sowie vorportionierte Desserts offeriert. Auch Meetings und Konferenzen werden vom Caterer betreut. www.l-und-d.de Nachwuchs im Fokus Zum 20. Mal schreibt der Berufsver-band Oecotrophologie (VDOE) den Oecotrophica-Preis als Förderung des wissenschaftlichen Nachwuch-ses aus. Studenten und Absolventen der Studiengänge Oecotrophologie, Ernährungs-, Lebensmittel- und Haushaltswissenschaften können sich bis zum 29. Februar 2016 bewerben. Das wissenschaftliche Kuratorium prämiert die beste Masterarbeit mit je 750 €. Für die jeweils beste Doktorarbeit gibt es 1.750 €. www.vdoe.de MARKENSCHAUFENSTER 100 % Bio-Frisch-Convenience Bio-Spitzenkoch Konrad Geiger von Bio-Kontor 7 in Bad Aibling kocht mit seinem Team für die Gastronomie, Schulen und Betriebsres-taurants Frisch-Convenience in 100 % Bio-Qualität. Die im Cook & Chill-Verfahren sowie durch Sous Vide-Garen hergestellten Gerichte sind zum Großteil in kompostierbaren ½ GN-Schalen versiegelt und bis 170°C erhitzbar. Aufgrund der steigenden Kundennachfrage entwickelt sich das Sortiment stetig weiter und umfasst z. B. Sauerbraten, vegane Linsengerichte oder Wildlachs-gratin. Die Verarbeitung ausgefallener, innovativer und regionaler Zutaten ist die Leidenschaft von Konrad Geiger – so wird Chiemgauer Urgetreide auch einmal mit Lupinenfilets kombiniert. Für den Vertrieb arbeitet das Unternehmen mit seinem Großhandelspartner Ökoring aus Mammendorf zusammen. www.bio-kontor7.com Kompetent und flexibel Annelen Trost (im Bild r.) feiert ihr 40-jähriges Dienstjubiläum beim Studentenwerk Osnabrück. Hier durchlief sie fast alle Bereiche, bevor sie die Leitung der Abteilung Hochschul- gastronomie übernahm. Kontinuierlich arbeitete sie sich die Karriereleiter hoch, von der Verwaltungsange-stellten bis zur Abteilungsleiterin mit 200 Beschäftigten. Ihre per-sönlich höchste Wertschätzung erfuhr sie 2012, als sie zur GV-Managerin des Jahres gewählt wurde. „Diese Auszeichnung ist wirklich verdient und ich freue mich, dass wir eine so kompe-tente Mitarbeiterin haben. Sie ist ein schönes Beispiel dafür, dass auch eine langjährige Betriebstreue mit einer aufgeschlossenen und fle-xiblen Bereitschaft zu Veränderungen ein-hergehen kann. Langjährige Beschäftigte begegnen oft dem Vorurteil, dass sie zwar erfahren, aber betriebsblind seien. Annelen Trost ist der beste Beweis für das Gegenteil“, erklärt Birgit Bornemann (l.), Geschäftsführerin im Studentenwerk. www.studentenwerk-osnabrueck.de Aufbau nach Brand Kurz nach dem Großbrand im Mai 2015 bei der Pfalzgraf Konditorei, bei dem die kom-plette Produktion mit über 20.000 m² Fläche, zerstört wurde, haben sich die geschäfts-führenden Gesellschafter Dirk und Roland Brünz für den Wiederaufbau entschieden. Das Übergangssortiment, das von Co-Produzenten bereitgestellt wird, umfasst 21 Artikel, die auf der anuga präsentiert wurden. Im Fokus stand dabei der Kundenkontakt und die Kommunika-tion zur derzeitigen Situation. Ab August/Sep-tember 2016 wird das Unternehmen wieder mit Artikeln aus eigener Produktion am Markt sein. www.pfalzgraf-konditorei.de Fotos: Bio-Kontor 7, VdF, Pfalzgraf Konditorei, Studentenwerk Osnabrück, L & D Branchenblick www.hug-foodservice.ch Karl Zieres GmbH Tel. 06181 18046-0 Ein „Must-have“ erfolgreicher Profiküchen! www.pacojet.de 6 GVmanager 11 /2015


GVmanager_11_2015
To see the actual publication please follow the link above