Technik - Kombidämpfer: Auf Knopfdruck sauber

GVmanager_11_2015

Technik  Auf Knopfdruck sauber Foto: Rational; Illustration: Lopez Ruiz grad eine passende Reini-gungsstufe vor. Er dosiert die Tabs nach der Empfehlung, so-dass „eine Überdosierung an Rei-niger und Entkalker vermieden wird“; der Rest geschieht quasi von selbst. „Beson-ders beliebt bei den Kunden ist, dass die Rei-nigung auch unbeaufsichtigt über Nacht lau-fen darf. Das bedeutet: Reinigung starten und nach Hause gehen“, ergänzt Gerhard Kramer. Fest, flüssig, Pulver Als Standardausstattung in allen Kombidämp-fern des Herstellers Retigo ist das System Ac-tive Cleaning integriert, das fünf Reinigungs-stufen umfasst. Das Spektrum reicht von der 16-minütigen Reinigung mit Wasser bis hin zur Intensivreinigung, die etwa zwei Stunden dauert. Laut Janine Kühn, Commercial Mana-ger bei Retigo, verteilt der Nutzer das Pulver, Erst die Arbeit, dann das Vergnügen? Dank automatischer Reinigungsprogramme in Kombidämpfern ist das für Köche Alltag – auf Knopfdruck werden dabei die Geräte sauber. Kombidämpfer sind aus der modernen Küche längst nicht mehr wegzudenken. Die multifunktionalen Gargeräte sind oft rund um die Uhr im Einsatz und erleichtern den Köchen die Arbeit an allen Ecken und En-den. Aber gerade solche „Dauerläufer“ brau-chen Pflege, um stets einsatzbereit zu sein. Die Gerätehersteller setzen deshalb durchweg auf eigene Reinigungsprogramme und -mittel, um einen hygienischen Betrieb im Küchenalltag zu gewährleisten. Bei Rational heißt das Reinigungssystem für die SelfCookingCenter® Efficient CareControl. „Das Besondere daran ist nicht nur, dass es automatisch reinigt, sondern dass es erkennt, wie stark die Verschmutzung des Geräts ist“, erklärt Gerhard Kramer, Projekt-Direktor bei Rational Großküchentechnik. Das Gargerät schlägt dem Nutzer je nach Verschmutzungs- 11 /2015 GVmanager 51


GVmanager_11_2015
To see the actual publication please follow the link above