Page 6

GVmanager_10_2014

Fotos: Service-Bund, Springer Gabler, Reed Exhibitions Messe Salzburg/Andreas Kolarik NEWS UND AKTUELLES 15.000stes Gerät Ende August wurde das 15.000ste VarioCooking Center® von Frima ausgeliefert. Das Jubiläumsgerät ist ein VarioCooking Center Multificiency 112T, das an den „Club de la Chasse et de la Nature“ im Pariser Stadtviertel Marais ging. Der Küchenchef Laurent Ruben ist u. a. von der Präzision, Geschwindigkeit und der Bratpower des Tischmodells angetan. www.frima-deutschland.de Blanco verkauft SG Stahl Die Blanco Professional Gruppe hat im September die SG Stahl Grossküchen GmbH an die Münchener Unter-nehmer Dr. Wolfgang Hohnhaus und Peter Jansenberger verkauft. Blanco und v. a. die Geschäftseinheit Catering konzentriert sich mit diesem Schritt wieder mehr auf die Edelstahl-Serienfertigung. www.blanco-professional.de Neuer Sitz Die Verwaltung und die Produktentwicklung von Lantmän-nen Unibake Germany sind von Verden nach Bremen in den Technologiepark gezogen. Die sog. Area of Innovation umfasst neben der Universität 20 Forschungsinstitute und 350 weitere Unternehmen. www.lantmannen-unibake.de Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis Bei der Auslobung des Progros-Awards 2014 hat die Igefa in der Kategorie Preis-Leistung den ersten Platz belegt. Die Bewertung der mehr als 570 Lieferpartner erfolgte durch Spezialisten der Einkaufsgenossenschaft sowie durch die 650 angeschlossenen Hotels und Hotelketten. www.igefa.de Treffen der Vending-Branche Über 280 Besucher, darunter viele Mitarbeiter von Opera-tor- Unternehmen, konnten die 41 Aussteller auf dem BDV Vending Kongress Expo im September im Esperanto-Hotel in Fulda begrüßen. Auch das Kongressprogramm und die Workshops im Vorfeld, u. a. zur Kaffeequalität, trafen das Interesse der Besucher. www.bdv-vending.de Sieben Neue Das Bonner Cateringunternehmen L&D hat zeitgleich sieben Mitarbeiterrestaurants der Gothaer Versicherungen an fünf Standorten eröffnet, ausschlaggebend war u. a. das gastronomische Angebot. Am Kölner Standort wurde auf Empfehlung des Caterers zudem eine Segafredo- Kaffeebar umgesetzt. www.l-und-d.de Karriere ankurbeln Für eine höhere Position im Gastronomie-Bereich quali-fiziert der IHK-Lehrgang zum Fachwirt im Gastgewerbe, den das AKAD Kolleg anbietet. Der berufsbegleitende Fernlehrgang vermittelt kaufmännische Kenntnisse sowie Branchenwissen. Voraussetzung für die Zulassung ist eine abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten dreijährigen Ausbildungsberuf und eine mindestens zweijährige Tätigkeit oder alternativ eine mindestens fünfjährige Berufspraxis. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. www.akad.de/kolleg Drittes Mal zertifziert Das Betriebsrestaurant des AOK-Bildungszentrums in Homburg (Ohm), betrieben von Aramark, hat zum dritten Mal in Folge die Zertifzierung nach dem Stop Climate Change-Standard erhalten. www.aramark.de Branchenblick Unverwechselbar Zum Campus Culinaire, der Kreativ-Workshop-Reihe des Service-Bunds, trafen erneut für zwei Tage Profiköche aus ganz Deutschland aufeinander. Das Motto des diesjährigen Campus Culinaire in Seeheim im Luft-hansa Training & Conference Center Mitte September lautete „Unverwechselbarkeit“. Neben Workshops, Praxisübungen und Vorträgen hatten die knapp 400 Teilnehmer Gelegenheit, sich auf den Events auszutauschen. Die Veranstalter vom Service-Bund sind stolz, dass z. B. der bekann-te Sternekoch Marc Haeberlin als Botschafter des guten Geschmacks von seinem Handwerk, aber auch den Marketingstrategien seines Hauses im Elsass berichtete. www.servicebund.de Imagekampagne Für seine Arbeitgebermar-ken- Kampagne Working Heroes lässt die Dussmann Group Köche, Reinigungs-kräfte und viele andere Be-rufsvertreter sagen, warum sie sich bei dem Berliner Multidienstleister wohlfühlen. Die authentischen Aussagen wurden im Rahmen einer internen Aktion gesammelt. Die Kampagne spiegelt die Wertschätzung durch den Arbeitgeber wider. Bausteine sind u. a. ein modernes Karriereportal und Videos. www.dussmanngroup.com Leadership-Food 10 Gebote für effektive und führungstaugliche Ernährung Wie bleibt man den ganzen Tag fit und leistungsfähig? Was gehört zu einer füh-rungstauglichen Ernährung? In diesem Buch werden folgende Bereiche beleuch-tet: wie Leader essen, was Leader essen und wo Leader essen. Statt wis-senschaftlicher Ergebnisse und ärztlicher Ratschläge erwarten den Leser praktische Tipps, die schnell umsetzbar sind und zu mehr Wohlbefinden und Erfolg führen. C. und L. Ahrens: Leadership-Food – 10 Gebote für effektive und führungstaugliche Ernährung. Heidelberg: Springer Gabler, 147 Seiten, 29,99 €. Messe für Gäste Vom 8. bis 12. November 2014 veranstaltet Reed Exhibitions die 45. Ausgabe der „Alles für den Gast Herbst“ im Messezent-rum Salzburg. Rund 700 Aussteller sind auf der Fachmesse für die Gastronomie und Hotelle-rie vertreten, die mit rund 45.000 erwarteten Fach-besuchern aus Österreich und angrenzenden Nachbarländern die besucherstärkste B2B-Fachmesse Österreichs ist. Die jährlich stattfindende Messe ist von 9 bis 18 Uhr geöffnet, am letzten Tag endet die Messe um 17 Uhr. Tageskarten kosten pro Person 30 €. Der Messebesuch wird durch ein Rahmenprogramm, das z. B. den Craft Beer Summit umfasst, ergänzt. Um stets aktuell informiert zu sein, bietet der Veranstalter den Besuchern eine App, die als interaktiver Messeplaner fungiert und für iOS und Android sowie in Deutsch und Englisch verfügbar ist. www.gastmesse.at 6 GVmanager 10/2014


GVmanager_10_2014
To see the actual publication please follow the link above