Page 14

GVmanager_10_2014

GV-Manager des Jahres 2014 6 Sieger, 5 Kategorien, 65 Jahre Anlässe zu feiern gab es am 9. Oktober in Fürstenfeldbruck diverse: Es stand der 65-jährige Geburtstag des GVmanager an, ebenso wie die Auszeichnung fünf langjähriger GV-Manager und eines Branchen-Newcomers sowie die Nominierung von insgesamt 16 preisverdächtigen Machern. Preisträger „Branchen-Newcomer“: Position: Küchenleiter, Carl-Son-nenschein- Haus/Ferdinand-Tigges- Haus, Caritasverband Steinfurt Alter: 43 Jahre Werdegang: 1988-1991 Kochaus-bildung, Stationen in gehobener Gastronomie, Hotels, Care-Betrie-ben, seit 2004 Küchenchef im Carl- Sonnenschein-Haus Eintritt in die GV: 1997 Verantwortungsbereich: 140 Essen/ Tag intern sowie 180 Essen/Tag extern; 20 Mitarbeiter Besondere Leistungen: zukunfts-fähige Ausrichtung der Küche, Projekte zur Reduktion von Waren-verlusten, Projekt „So schmeckt das Münsterland unseren Kindern“ für Kinder und Jugendliche, Spenden-aktionen und Kochkurse zugunsten der Ochtruper Tafel Preisträger Patienten-/Zentral-verpflegung – „Lebenswerk“: Position: Gesamtküchenleiter Schwarzwald-Baar Klinikum (SBK), Villingen-Schwenningen Alter: 56 Jahre Werdegang: 1972-1975 Kochaus-bildung, Anstellungen in Saison-betrieben, 1978 Bundeswehr: Feld-kochausbildung, seit 1979 im SBK (seit 2007 Gesamtküchenleiter), div. Weiterbildungen Eintritt in die GV: 1978 Verantwortungsbereich: 1.300 Essen/Tag intern, 350 Essen/ Tag in zweiter Betriebsstätte, 60 Essen/Tag betriebseigene Kita; 76,5 Stellen, verteilt auf zwei Küchen Besondere Leistungen: u. a. Mitauf-bau einer Diabetesschule, ab 2008 Küchenplanung (nebenbei), Ausbil-dung für Köche/Hauswirtschafterinnen Markus Biedermann Sonderpreis Seniorenverpflegung – „Lebenswerk“: Position: Selbstständiger Berater, Forum 99, Herzogenbuchsee/CH Alter: 60 Jahre Werdegang: Kochausbildung, seit 1979 Küchenchef in verschiedenen Altenheimen, verschiedene Weiter-bildungen (u. a. Heimleiterausbildung), Schule für Gerontologie SAG sowie Ausbildung zum Coach HEB, u. a. tätig als freier Mitarbeiter der CuraViva zum Thema Esskultur im Heim, seit 1999 selbstständig, z. B. als Projekt-begleiter Eintritt in die GV: 1979 Besondere Leistungen: Entwicklung des Konzepts Esskultur für ältere Men-schen, Entwicklung von Fingerfood, Essen als basale Stimulation, Eat by Walking, Smoothfood, Begründer der Zusatzausbildung zum Heimkoch André Böwing Vinzenz Herrmann 14 GVmanager 10/2014


GVmanager_10_2014
To see the actual publication please follow the link above