Page 48

GVmanager_06_07_2016

Fotos: Burgis, Vossko, Bonduelle Food Service, Hepp, Eurocool, Frilich COOL BLEIBEN Vossko präsentiert für Tagungen, Kon-gresse und Seminare neue komplett gegarte und tiefgefrorene Semi- und Vollconvenience-Produkte, die ein schnelles und flexibles Handling er-lauben. So finden sich u. a. Hähnchen-spieße, Chicken Frites und Pulled Meat vom Hähnchen, Schwein, Rind und von der Pute im Produktportfolio des TK-Produzenten wieder. Eine vegetarische Variante für Pfannengerichte bietet das Unternehmen mit den Soja-Streifen an. Mit seinen TK-Artikeln möchte das Unternehmen Küchenprofis unterstützen, sodass auch bei Veranstaltungen mit vielen Teilnehmern der Workflow nicht verloren geht. www.vossko.de DES KAISERS NEUES GEMÜSE Mit seinem Kaisergemüse Exquisit hat Bonduelle Food Service einen Klassiker der deutschen Küche neu interpre-tiert: Optisch ansprechend kombiniert es gelbe und orange Karotten im Chef Cut mit Brokkoli und Blumenkohl. Im Hin-blick auf Geschmack und Garpunkt ist das Gemüse aufein-ander abgestimmt. Es lässt sich einzeln dem 2,5-kg-Beutel entnehmen und im Kombidämpfer oder in der Pfanne in wenigen Minuten bissfest garen. Neben einer klassischen ist auch eine gewürzte Variante erhältlich. Das Gemüse stammt aus verantwortungsbewusstem Anbau und ist frei von Gentechnik. www.bonduelle-foodservice.de Markt & Trend BIOLOGISCH GEPRÜFT Burgis hat den geformten Knödel in Bio- Qualität auf den Markt gebracht. Ab sofort ist er in zwei Varianten erhältlich: Geformte Bio-Kartoffelknödel (75 g pro Stück) und Bio-Knödelinos (25 g pro Stück). Die Knödel sind mit dem bayerischen Bio-Siegel ausge-zeichnet, welches Produkte mit Rohstoffen aus regio-nalem, ökologischem Anbau kennzeichnet. Die tiefgekühlten Knödel sind küchenfertig und können in siedendem Wasser gar ziehen. Sie sind zudem vegan, gluten- und laktosefrei und ohne deklara-tionspflichtige Zusatzstoffe. www.burgis.de KÄLTEKICK Als Vertreter von Adande bietet Eurocool neue Kühl-schubladen für den Küchenbereich. Zu den Vor-teilen zählt dabei laut Unternehmen die Flexibilität bei der Temperaturwahl. So verfügt jede Schublade über ein eigenes Kühlaggregat und kann sowohl bis +15°C als auch zur Tiefkühlung bis -22°C ein-gesetzt werden. Dabei bieten die Schubladen eine Temperaturstabilität: auch bei geöffneter Lade beträgt der Temperaturanstieg nur 2,5°C gegen-über 7-12°C bei Standardkühlgeräten. Die iso-lierten Wannen lassen sich leicht entnehmen und auswaschen. www.eurocool-consult.com DURSTLÖSCHER-LÖSUNG Frilich verwandelt für den Sommer große Ein-machgläser in „Refreshment Barrels“. Ausge-stattet mit Zapfhahn und in professioneller sowie pflegeleichter Ausführung verwandeln sie sich in Barrels mit 5- und 8-l-Fassungsvermögen. Die bauchigen Durstlöscher-Lösungen zur Buffet- Selbstbedienung für drinnen und draußen haben es in sich: Eine eingestellte Infusionsröhre sorgt z. B. für „Flavoured Water“. Zudem garantiert eine Crash-Eis-Röhre für eisgekühlte Getränke. Die Barrels sind u. a. als Komplett-lösung mit einem Holzstandfuß in „Vintage-weiß“ oder „Natur“ er-hältlich. www.frilich.de FARBIGER WANDEL Die Systemgeschirrteile aus der Reihe Hepp Hospitala unterzog sich einem optischen Wandel, um mit neuer Präsenz aufzutreten. Das Look-and-feel ist geprägt von einer frischen Farbgebung in kräftigen Tönen. Sie stellen die Eckpfeiler der Marke dar. Rot und Blau stehen für das Lösungsportfolio zum Heiß- und Kühlhalten der Speisen. Die Farbe Gelb steht für die Produkttechnik hinsichtlich der geltenden Hygieneanforderungen und Grün für die Flexibilität des Sortiments im Gastronomie- Alltag. www.hepp.de 48 GVmanager 6-7 /2016


GVmanager_06_07_2016
To see the actual publication please follow the link above