Frühlingsfrische Ideen

GVmanager_04_2014

Rinderhacksteak mit Mais und Pimentos Mehr Ideen und Rezepte zur WM gibt es hier: www.aviko.de, www.christian-goedeken.de, www.grossmann-feinkost.de, www.hiestand-suhr.de, www.holst-porzellan.de, www.lantmannen-unibake.de, www.moguntia.com, www.oetker-food- service.de, www.ontopic.de, www.pasta-sassella.de, www.raps.de, www.salomon-foodworld.com, www.seubert-feinkost.de, www.ubena-foodservice.de, www.vogeley.de, www.wiberg.de Frühlingsfrische Ideen Gebratener Teriyaki Lachs auf grünem Gemüsesalat und Sauce Hollandaise (für 10 Portionen) 10 Tranchen frischer Lachs à 160 g, je 100 ml Teriyaki Sauce und Pflanzenöl, 1 l frischli Sauce Hollandaise Klassik, 25 g fein gehackter Dill, Cayennepfeffer, 600 g grüner Spargel, 800 g Zucchini, je 250 g Brokkoli, Zuckerschoten und Keniabohnen, Salz, Pfeffer, Zitronensaft Den Lachs mit der Teriyaki Sauce im Kühlschrank marinieren. Anschließend den Lachs abtupfen, mit Öl bestreichen und auf dem Grill von jeder Seite ca. 7 Min. grillen. Zwischendurch mit Teriyaki Sauce bestreichen. Die frischli Sauce Hollandaise Klassik bei schwacher Hitze erwärmen, mit Dill und Cayennepfeffer abschmecken. Das Ge-müse waschen und putzen. Die Spargelstangen nur im unteren Teil schälen, dann in Stücke schneiden. Die Zucchini in dicke Scheiben schneiden und den Brokkoli in Röschen teilen. Den Spargel in wenig Salzwasser und Butter in ca. 15 Min. gar dünsten. Die Bohnen in kochendem Salzwasser in ca. 10 Min., Brokkoli, Zu-ckerschoten und Zucchini in 5 Min. bissfest kochen. Das gegarte Gemüse sofort in eisgekühltes Wasser geben und anschließend in einem Sieb abtropfen lassen. Gemüsesalat anrichten, pfeffern, salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Lachs auf den Gemüsesalat setzen und die frischli Sauce Hollandaise Klassik herum träufeln, mit etwas Dill garnieren. Dazu Basmati-Reis servieren. Tipp: Für den asiatischen Touch noch etwas geröstetes Sesamöl oder geröstete Sesamsamen über den Gemüsesalat geben. Fotos: Seubert Feinkostmanufaktur, frischli Milchwerke ter dem Choco-Chicken Brasilia verbirgt sich Hähnchenbrust in einer Schoko-Chili-Mari-nade mit Sesam. Mit dem Carne São Paulo bietet man seinen Gästen eine brasilianische Fleischzubereitung, im Holzbackkörbchen serviert. Ganz neu im Angebot ist das Rin-derhacksteak mit Mais und Pimentos. Zum Abschluss des Fußballmahls muss es noch was Süßes geben. Mit der exotischen Komposition Drei Sterne Mousse Caipirin-ha von Vogeley wird brasilianisches Flair auf den Tisch gezaubert. Und mit den zwei Kicker-Garnituren „Fußball-Trikots“ und „Fußball-Schuhe“ sowie dem Streudekor Schwarz-Rot-Gold setzen Küchenleiter ihre Desserts zur WM sportlich in Szene. Tischfußball Auch die Dekoration muss stimmen. Das Unternehmen On_topic, Spezialist für Län-der- und Aktionsdekorationen, hat dafür Fahnen, Fähnchen und Verkostungspicker aller Teilnehmer-Nationen im Sortiment. Darüber hinaus runden Fensterbilder, Spielplan- Poster und viele weitere Artikel zum Thema Fußball und Brasilien das Angebot ab. Auf dem Tisch darf es auch fußballerisch zugehen. So sind von Holst Porzellan Salz- und Pfefferstreuer in Fußball-Optik sowie in Spielerform erhältlich. Dem Originalmaß-stab eines Fussballfeldes wurde ein aus rein-weißem Hartporzellan gefertigter Porzellan-teller mit fünf Segmenten nachempfunden. Vor allem Fingerfood, Snacks und kleine Häppchen lassen sich so WM-tauglich prä-sentieren. teo Mit der Rezeptaktion „Frühlings- & Sommerklassiker – neu für Sie entdeckt“ läuten die frischli Milchwerke die sonni-gen Jahreszeiten ein. Die Broschüre mit Rezepten wie Teriyaki Lachs (s. u.) oder Panna Cotta mit Pesto Dolce kann kostenlos bestellt werden: www.frischli.de. Weitere Rezepte rund um die Frühlingsküche: www.gastroinfoportal.de/rezepte WM-Aktion


GVmanager_04_2014
To see the actual publication please follow the link above