Page 9

GVmanager_03_2016

Foto: AK GV Daten besser teilen Bei einem Treffen des Arbeitskreises Gemeinschaftsverpflegung Köln e.V. (AK GV) im Januar erklärte Marc Steins (GS1), dass vertrauenswürdige Daten zum zentralen Wettbewerbsfaktor würden. Das zeige sich z. B. bei Allergeninformationen, die von der Industrie bis zum Gast korrekt weiterge- geben werden müssen. Eine Lösung könne Standardisierung sein. GS1 hat ein Global Data Synchronization Network entwickelt, in das Handel und Industrie die Stammdaten ihrer Produkte standardisiert, digital und in ständiger Synchronisierung einspeisen und an Gastronomen weitergeben können. Thema bei dem Treffen waren auch die für 2016 geplanten Kontrollgebühren. Zum Abschluss besuchten die Teilnehmer den Supermarkt der Zukunft. www.akgv.de Fehlerteufel am Werk Richtigstellung zu GVmanager 1-2/2016: Im Bericht über das Knappschaftskranken-haus Dortmund hat die Redaktion auf S. 48f eine falsche Angabe gemacht: Statt auf 3 € wurde der BKT durch die neue Verpflegungs-lösung um 3 € gesenkt. ...und ein zweites Mal Im Bericht zum neuen Standort von L&D hat die Redaktion auf S. 11 fälschlicherweise geschrieben, dass der Umzug, der für Herbst 2016 geplant ist, bereits stattgefunden hat. NEWS UND AKTUELLES  Frisch bekocht Der Caterer L & D eröffnete Anfang Januar zwei Mitarbeiterrestaurants bei der Signal Iduna Gruppe in Hamburg. Die Mitarbeiter bekommen jeden Mittag u. a. eine wechselnde Tagessuppe, eine Vorspeise und ein vegetarisches Hauptge-richt. Für Gesundheitsbewusste bietet das Un-ternehmen ein +punkt-Gericht, das maximal 700 kcal und 25 % Fett enthält. Darüber hinaus ist es für den Konferenzservice und für Veranstaltungen zuständig. www.l-und-d.de  Team-Gesundheit Mit seinem Well fit-Programm leistet das Cate-ring- Unternehmen Aramark einen Beitrag zum betrieblichen Gesundheitsmanagement. Ziel des Programms ist es, in Unternehmen eine bewusste und auf Bedürfnisse abgestimmte Ernährung zu fördern. Neben der Well fit-Menülinie sind Beratungs- und Online-Angebote Bestandteil des umfassenden Programms. www.aramark.de  Blendende Bilanz 15 Jahre in Folge: Hobart, Hersteller für ge-werbliche Spültechnik, ist es gelungen, seinen Umsatz ohne Unterbrechung zu steigern. Die Geschäftsführer Axel Beck und Silvio Koch feierten diesen Erfolg gemeinsam mit allen Mitarbeitern im Rahmen einer großen Gala. www.hobart.de  Individuelles Equipment Mit Birkenstahl gibt es einen neuen Partner im Bereich Food Service Equipment, der individuelle Lösungen realisiert – egal, ob Kochblock, Edel-stahlmöbel oder Counter. Das Produktprogramm wird kontinuierlich weiterentwickelt und greift aktuelle Wünsche von Kunden und Fachplanern auf. www.birkenstahl.de Branchenblick  Lieblingsgerichte zur Auswahl Mit den neuen Yummy Days wird die Mensa Campus des Studierendenwerks Hamburg noch bis Ende März zur Aktionsmensa. Zwei täglich wechselnde Lieblingsgerichte an festen Wochen-tagen – das ist das Prinzip der Yummy Days. Auf dem Speiseplan stehen z. B. ein Gyros-Teller, Burger-Variationen oder ein American Sandwich. www.studierendenwerk-hamburg.de  Frische Luft Der Komplettausstatter für Lüftungstechnik InoxAir hat aufgrund seines Wachstums seinen Standort gewechselt. Der doppelt so große Standort bietet 2.500 m² Lagerfläche und 800 m² Bürofläche. Zudem gibt es einen mit allen Präsentationsmedi-en ausgestatteten Seminarraum. Kunden können so die Wirksamkeit der Abluftsysteme direkt vor Ort testen. www.inoxair.de  Vernetzte Branche Die Social Media Plattform „ChefsCommunity“ ist jetzt auch als App für iPhone und iPad verfügbar. Die im vergangenen Herbst gestartete Plattform hat es sich zur Aufgabe gemacht, als zentrales Netzwerk für Köche in Deutschland für Austausch, Information und Weiterentwicklung zu sorgen. Als nächstes greifen die Macher der Community das Thema Fachkräftemangel auf. www.chefscommunity.de  Langfristig vegan Mit der Aktion „Genussvoll vegan“ begeisterte die Wisag Catering im vergangenen Jahr Gäste in fünf ihrer Betriebsrestaurants, zuletzt beim Versicherer CosmosDirekt. Das neue Angebot bereichert auch künftig den Speiseplan, denn Wisag begleitet den Trend mit einem mehrtägigen Schulungskonzept für die Mitarbeiter. www.wisag.de Lösungen für Experten Catering / Mensa Supermärkte Restaurants/Hotels Quick Service Ob Restaurant, Hotel, Supermarkt, Quick-Service oder Catering – Kombidämpfer und Ladenbacköfen von Eloma sind vielseitig und modular nutzbar und damit für jeden Einsatzort die richtige Lösung. Eloma GmbH | + 49 8141 395-188 | www.eloma.com 3 /2016 GVmanager 7 2091-502_05 Gvmanager_DU_17_02_16_185x80_02+++.indd 1 29.01.16 10:50


GVmanager_03_2016
To see the actual publication please follow the link above