Page 19

GVmanager_03_2016

Betriebe gaben für 2015 an, Er-satzanschaffungen und Investi-tionen zu tätigen. 38 % davon sahen dafür wiederum ein Budget über 50.000 E vor. Mit 69 % ist der Anteil der investitionsfreudi-gen Betriebe für 2016 zwar nur minimal gesunken, jedoch hat nur knapp ein Drittel (28 %) von diesen vor, mehr als 50.000 E zu investieren. Laut Prof. Dr. Wolfgang Irrgang bildet sich hier ein langfristiger Trend ab. Die Mehrheit der gesamten GV-Betriebe ist sehr/eher optimistisch, die Investitionsvorhaben auch tatsächlich umszusetzen (Be-triebscasinos: 87 %, Care-Betrie-be: 87 %). Grund dafür ist, dass lediglich 28 % der GV-Betriebe für das Jahr 2015 geplante In-vestitionen nicht durchgeführt haben. Der Anteil der Betriebe, die Investitionen umgesetzt ha-ben, ist von 2014 auf 2015 so-gar gestiegen. Ein Investitions-stau blieb demnach in 2015 aus, sodass die Planungen für 2016 niedriger ausfallen. Trend-Barometer Neben den allgemeinen Panel- Fragen zum Investitionsklima der GV-Betriebe greift das GV-Barometer auch aktuelle Trends in seinen Fragen auf (s. Grafik 6). Und klärt so u. a. die Frage, was zukünftig auf die Teller von Betriebsrestaurants, Kliniken und Seniorenheimen kommt? Der Markt ist in Bewegung, wenn es um qualitative Aspekte wie ge-sunde sowie vegetarische und vegane Ernährung geht – so das Fazit von Prof. Dr. Wolfgang Irrgang. „Da tut sich etwas“, zeigte er sich bei der Bekannt- gabe der Ergebnisse des aktuellen Internorga GV-Barometers über-zeugt. In der Gemeinschaftsverpfle-gung spielt bei den angebote-nen Speisen das Thema gesunde Ernährung eine immer größere Rolle. 80 % der befragten GV- Entscheider fühlen sich für ihre Gäste verantwortlich und sprechen sich für die Ein-flussnahme auf eine gesunde Ernährung durch das Speisen-angebot aus, vor allem in Hinblick auf die zunehmende Bedeutung der betrieblichen Gesundheits-förderung. Durch das sogenann-te „Nudging“ beein-flussen die Betreiber das Entscheidungsver-halten ihrer Gäste, ohne auf Ver-bote zurückzugreifen oder die Freiheit, selbst wählen zu dürfen, einzuschränken. So erhöhen die GV-Betriebe die Attraktivität von gesunden Speisen etwa mittels Preisgestaltung oder Subventio-nierung. Fleischlos & regional Die Entscheidungsträger stellen weiterhin eine starke Nachfrage nach vegetarischen und veganen Gerichten fest, die vom Speise-plan der GV-Betriebe nicht mehr wegzudenken sind. Als entschei-dende Faktoren für den Trend sehen die Umfrageteilnehmer vor allem die größere gesellschaft-liche Akzeptanz von vegetari-schem und veganem Essen und die damit verbundene stärkere Konsumhäufigkeit von fleisch- und tierproduktfreien Gerichten. 72 % der Betriebsrestaurants er-warten, dass alternative Ernäh-rungsformen mittelfristig an Be-deutung gewinnen, in Kliniken/ Sanatorien sind es sogar 75 %. In Seniorenheimen fällt die Prog- nose für die Entwicklung und Nachfrage von vegetarischem und veganem Essen mit 48 % verhaltener aus. Nichtsdestotrotz beobachten insbesondere die Entscheider von Seniorenheimen bei älteren Gästen ein zunehmen-des Interesse an den alternativen Ernährungsweisen. Neben dem Verzicht auf tierische Inhaltsstoffe stehen Regionalität und Saisonalität hoch im Kurs. Für die Hälfte der GV-Betriebe haben saisonale und regionale Zutaten bei der Speisenplanung an Be-deutung gewonnen. Insbeson-dere Betriebsrestaurants setzen verstärkt auf die Zubereitung hei-mischer Produkte – Kliniken und Heime betonen, dass ihre Betriebe schon immer großen Wert auf die Verwendung dieser Lebensmittel gelegt haben. Qualitativ hoch-wertige Zutaten gehen mit dem Gästewunsch einher, sich etwas Besonderes zu einem überdurch-schnittlichen Preis zu gönnen. Diese Bereitschaft bestätigen die Entscheidungsträger des GV-Ba-rometers. Vor allem in Betriebsres- MILCHSCHAUM À LA CARTE MELITTA® CAFINA® XT5 UND XT7 LIVE ERLEBEN: I N T E R N O R G A HAMBURG: 11.O3. - 16.03. HALLE B2EG, STAND 104 CAPPUCCINO CLASSICO Espresso trifft lockeren Milchschaum CAPPUCCINO ITALIANO Lockerer Milchschaum trifft Espresso CAPPUCCINO TOP FOAM Beständiger Milchschaum toppt Espresso (gilt für die Melitta® Cafina® XT7) NEU NEU Melitta® Cafina® XT7 Melitta Professional Coffee Solutions www.melitta-professional.de Melitta® Cafina® XT5


GVmanager_03_2016
To see the actual publication please follow the link above