Branchenblick - Kurz notiert und aktuell

GVmanager_01_02_2016

70 Seiten fleischlos Ein neuer Ratgeber für die fleischlose Profiküche informiert auf 70 Seiten u. a. über Chancen und Stolperfallen bei der Einführung fleischfreier Gerichte. Einer Warenkunde schließen sich mehr als 40 Rezepturen an. Ideen für Frühstück, Suppen und Dressings, Hauptspeisen sowie Snacks, ein Kapitel zu saisonalen Gerichten sowie Bezugsquellen runden die Broschüre ab. Den Ratgeber, der u. a. in Kooperation mit dem VKD entstanden ist, erhalten Interessierte kos-tenfrei bei Vair Food. www.vairfood.de plasmaNorm® – wenn es UM LUFT geht Erleben Sie saubere Luft: www.plasmanorm.de Halle 1 Stand 1I15 MSC-Fisch auf den Tisch Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktor-sicherheit in Berlin setzt auch beim Essen auf Nachhaltigkeit: In seinem Betriebsrestaurant steht ab sofort Fisch aus nachhalti-gem Fang auf dem Speiseplan. Das Restaurant hat sich dafür nach dem Rückverfolgbarkeits- Standard des MSC zertifizieren lassen und ist damit einer von 900 Gastronomiestandorten in Deutschland, die Fisch mit MSC-Siegel anbieten. www.msc.org Soziale Köche Die ChefsCommunity ist ein soziales Netzwerk nach dem Vorbild von Facebook und Co. Einziger Unterschied: Nicht jeder kann Mitglied werden. Der Kern der Community ist ausschließlich professionellen Köchen, deren Mitarbeitern sowie Managern des Außer-Haus-Markts vorbehalten. Im Netzwerk wird unterschieden zwischen Gastronomie/Hotel-lerie und Gemeinschaftsgastronomie. Die ChefsCommunity wird von den Unternehmen Chefs Culinar, Miele, Unilever Food Solutions und WMF Kaffeemaschinen unterstützt. www.chefscommunity.de Außergewöhnliche Desserts Die Geschmacksexpertin Anneli Käsmayr und der Lebensmittel-experte Christian Holz gaben in einem Workshop im Kasino des ZDF in Mainz einen Überblick zu den Themen Trends, Aromen und Geschmack. Sie präsentierten elf Food-Pairing-Desserts basierend auf frischli-Produkten. Im Workshop, ver-anstaltet von frischli, wurden z. B. eine Panna Cotta mit Basilikum und Anis oder ein Schokobrownie mit Zucchini kreiert. www.frischli.de Senioren-Menüs prämieren Im Jahr 2050 wird voraussichtlich jeder Dritte in Deutschlands über 60 Jahre alt sein. Damit werden Se-nioren zu einer Zielgruppe der Lebensmittelindustrie mit wachsender Bedeutung. Nun können Unternehmen ihre Außer-Haus-Verpflegungsangebote für Senioren – Menüs oder Komponenten – durch die DLG testen lassen. Die Prüfung wird für zwei Distributionswege angeboten: „Cook & Serve“ und „Cook & Freeze“. Die Bewertung erfolgt mit dem DLG-5-Punkte-Schema® unter Berücksichtigung altersbedingter Gegebenheiten. www.dlg-verbraucher.info Gastronomischer Wechsel L & D hat sich von seinem Executive Küchenchef Philipp Liebisch getrennt. Das Bonner Catering-Unternehmen wird sein Konzept im Drive. Volkswagen Group Forum neu ausrichten. Sowohl die Manu-faktur „Brotzeit“ als auch das Restaurant „Zeitgeist“ sind weiterhin geöffnet. Die gastronomische Leitung im Forum über-nimmt kommissarisch Heiko Becker, Be-triebsleiter bei L & D. www.ld-catering.de Alte Backrezepte Althergebrachte Backrezepte von Senioren, die über Ge-nerationen weitergegeben werden, das wollen die beiden Autoren in ihrem Back-buch zusammenfassen. Dafür sammelten sie in 70 Seniorenresidenzen Rezepte, darunter Klassiker wie die Frie-sentorte. T. Kupczik, R. Hohmann: Die besten Backrezepte aus 100 Jahren. Düssledorf: Alloheim, 194 Seiten, 24,80 €. MARKENSCHAUFENSTER Fotos: frischli Milchwerke, MSC, Vair Food, ChefsCommunity, Alloheim Branchenblick 6 GVmanager 1-2 /2016


GVmanager_01_02_2016
To see the actual publication please follow the link above