Page 8

GVmanager_01_02_2015

Foto: © bluedesign – Fotolia.com Branchenblick Neue Qualitätsleitlinien Zahlreiche Hochschulmensen werden in den nächsten Jahren nach dem Kochmützen- Konzept der Hochschule Niederrhein über-prüft. Das teilte jetzt der TÜV Rheinland mit, der mit der Hochschule Niederrhein kooperiert und die Zertifizierungen durchführt. Zuvor hatten die Studentenwerke neue Qualitäts-leitlinien für ihre hochschulgastronomischen Einrichtungen entwickelt, auf deren Basis die Überprüfungen durchgeführt werden. „Es ist uns und dem TÜV gelungen, mit dem Deutschen Studentenwerk und seinen über 400 Mensen einen der größten Gemein-schaftsverpfleger Deutschlands von unserem Konzept zu überzeugen“, freut sich Prof. Dr. Volker Peinelt, Leiter der AG Schulverpflegung der Hochschule Niederrhein. „Mit diesem Kon-zept können alle qualitätsrelevanten Kriterien abgeprüft werden.“ Für die speziellen Anfor-derungen der Studentenwerke wurden einige Änderungen vorgenommen. Das Prinzip der Zertifizierung ist einfach: Einmal im Jahr wird über einen umfangrei-chen Fragebogen erhoben, welchen Qualitätsstandard die Studentenwerke in den Bereichen NEWS UND AKTUELLES  Planung mit Fullservice Der Planungsspezialist für Betriebsgastro-nomie und Studentenwerksmensen vtechnik Planung präsentiert sich nun als Gesamt- Dienstleister mit einem Fullservice rund um Konzepte, Consulting und Personalfortbildung. www.vtechnik.de  Mercury Award Von der Sial Group wurde im November wieder der Mercury Award der Airline Catering Branche in sieben Kategorien vergeben. Dabei überzeugte in der Kategorie „Systeme & Prozesse“ Meiko mit seiner M-iQ GreenEye- Technology, die zur Effizienzsteigerung des Spülprozesses dient. www.meiko.de In der Kategorie „Heavy Equipment“ setzte sich Hobart mit seiner umweltfreundlichen LowTemp-Technologie durch, die vor allem in Premax-Bandspülmaschinen an Flughäfen zum Einsatz kommt. www.hobart.de  Strategiewechsel Miele plant die Aufgabe seiner Vertriebs- und Servicezentren in Bochum, Frankfurt, Hamburg, Karlsruhe und München. Auch das Dienstleistungszentrum in Berlin soll nicht wei-terbetrieben werden. Der vorläufige Zeitplan Mit Unterstützung der Hochschule Niederrhein haben die Studentenwerke neue Qualitätsleitlinien für hochschulgastronomische Einrichtungen entwickelt. Danach lassen sich 2015 19 Studentenwerke zertifizieren. Produktion, Angebotsgestaltung, Hygiene, Arbeitsschutz, Umwelt-schutz, Ausgabe, Weiterbildung und Soziales erreichen. Der TÜV Rheinland wertet die Befragung unabhängig aus und stellt für gute Ergebnisse eine Bescheinigung aus. Alle drei Jahre müssen die Studentenwerke zudem dem TÜV Rhein- land für sys-temrelevante Prozesse Belege vorlegen. Das Verfahren wurde in den Studentenwer-ken Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart und Thüringen getes-tet. Das Studentenwerk Düsseldorf hat sich be-reits erfolgreich vom TÜV Rheinland zertifizieren lassen. Bundesweit 19 Studentenwerke wollen 2015 folgen und die Qualitätsleitlinien einführen. „Wir wollen den vielen Millionen Gästen eine Art bundesweit gültiges, einheitliches Gütesiegel anbieten und zeigen, auf welch hohem Qua-litätsniveau die Studentenwerke ihre Hoch-schulgastronomie betreiben“, erklärt DSW-Generalsekretär Achim Meyer auf der Heyde. sieht schrittweise Schließungen ab dem vierten Quartal 2015 vor. www.miele-professional.de  Zertifikat für Caterer Der Schweizer Caterer SV Group bietet ab sofort in rund 300 Personalrestaurants, Mensen, Restau-rants und Hotels in der Schweiz Fischgerichte aus nachhaltiger Fischerei an und darf diese mit dem MSC-Siegel kennzeichnen. www.sv-group.com  Umfirmierung Das Irish Dairy Board (IDB) soll planmäßig im März in Ornua umbenannt werden, aus dem Irischen übersetzt „neues Gold“. Der Name stärkt die Verbindung zu Kerrygold und irischen Molkereien, deren Vermarktung die Gesellschaft übernimmt. www.idb.ie, www.kerrygold.de  Wachstum im Export Im Januar hat Transgourmet die Mehrheit an dem Unternehmen Sump & Stammer, einem Spezia-listen für die Belieferung der Kreuzschifffahrt und internationaler Hotelketten, übernommen. Mit dem Anteilserwerb wird die derzeitige Lücke der Ver-sorgung von Seeschiffen per Seeweg geschlossen. Per Luftfracht werden bereits heute von Paris aus Kunden mit Lebensmitteln durch die Transgourmet Export versorgt. www.transgourmet.de  Übernahme Um die Kompetenz im Bereich Catering & Vending mit den Eigenmarken „Die Kantine“ und „myBox“ weiter auszubauen, hat die Lattemann & Geiger Dienstleistungsgruppe zum 1. Novem-ber das Unternehmen Schiffelholz Catering und Vending übernommen. www.lgg.net  Es schmeckt das ganze Jahr Die Compass Group hält auch 2015 kulinarische Highlights bereit, z. B. Aktionswochen mit kulina-rischem Schwerpunkt, Angebote von Marken-kooperationen sowie Live-Events. Der Caterer arbeitet auch mit bekannten Köchen wie Alfons Schuhbeck zusammen. www.compass-group.de  Digitales Nachschlagewerk Das Online-Nachschlagewerk Gastronomixs ist nun auch in Englisch verfügbar. Es hilft Profi-köchen dabei, mithilfe verschiedener Zutaten- Bausteine neue Gerichte zu entwickeln. www.gastronomixs.com  Millionen für Porzellan Die BHS tabletop AG plant 2015 Investitionen in Millionenhöhe, z. B. für eine Karussell-Becheran-lage oder eine Doppelkopf-Hochdruckgussanlage in Weiden bzw. Schönwald. www.bhs-tabletop.de 8 GVmanager 1-2/2015


GVmanager_01_02_2015
To see the actual publication please follow the link above