Page 48

GVmanager_01_02_2015

FLEISCHLOSE MAULTASCHEN Zwei Teigwarenklassiker ohne Fleisch erweitern das Sortiment von Bürger: die Frischkäse-Spinat- Taschen und die veganen Maultaschen. Typisch für die erste Neuheit sind der kräftig, grüne Teig und die mediterrane Füllung. Sie werden mit Tomatensauce und Salat zum Hauptgericht, passen Markt & Trend aber auch zu Fleisch. Die veganen Maultaschen sind mit Blattspinat, Petersilie, Lauch, Zwiebeln und Seitan gefüllt und schmecken z. B. zu Salaten oder als Suppeneinlage. Die tiefgefrorenen Produkte lassen sich je nach Bedarf entnehmen. Geschmacksverstärkende Zusatzstoffe und Farbstoffe sind nicht enthalten. Wenn möglich, stammen die Zutaten von ausgewählten Lieferanten aus der Region um Ditzingen und Crailsheim. www.buerger-profikueche.de SAUCEN ZUM SNACK Im Handumdrehen serviert sind die Snack-Saucen, die Develey Food Service für das Snack-Geschäft entwickelt hat. Hamburger Sauce, Snack Dressing und Barbecue Sauce bilden eine Grundlage für belegte Brötchen, Sandwiches, Wraps und Burger und passen darüber hinaus auch gut zu Fleisch- und Fischsnacks. Von fruchtig-würzig über würzig-mild bis hin zu einem feinen Grill-Aroma hält das Unternehmen für jeden Geschmack die passende Sauce bereit. Erhältlich sind die Produkte in der praktischen 875-ml-Kopfstandflasche, die ein einfaches und sauberes Portionieren ermöglicht. Das Sortiment umfasst u. a. auch Hot und Tomaten Ketchup, Mittelscharfen Senf oder Remoulade. www.develey.de GARTENKRÄUTER IM QUARK Unter der Marke Gastro bietet FrieslandCampina Foodservice einen Kräuterquark im praktischen 5-kg-Eimer an, der sich vielfältig einsetzen lässt. Der cremige Quark mit 40 % Fett i. Tr. eignet sich als vegetarisches Hauptgericht in Kombination mit Folienkartoffeln oder Kartoffelpuffern, als Dip für Gemüsesticks und Cracker oder als Brotaufstrich. Als Alternative zu Mayonnaise findet der Quark mit Gartenkräutern auch bei der Zubereitung von z. B. Kartoffelsalat Verwendung. Da der Eimer wiederverschließ- bar ist, lässt sich der Quark auch noch nach dem Öffnen hygienisch aufbewahren. www.campina.de BEST OF BOUILLONS Die Knorr Professional Bouillons gibt es in den Geschmacksrichtungen Rind, Huhn und Gemüse und werden ohne deklarationspflichtige Zusatzstoffe und Allergene sowie ohne Zusatz von gluten- und laktosehaltigen Zutaten hergestellt. Durch die verbesserte Rezeptur sind die gelierten Produkte ergiebiger und leichter zu dosieren. Zudem lösen sie sich schneller auf. www.unileverfoodsolutions.de BLUMENGRUSS FÜR TREUE Noch bis März können Großküchen, welche die Nadler Remoulade 50 % von Homann Foodservice in der 2,5-kg-Schale oder im 5-kg-Eimer verwenden, Codes vom Deckelrand für die Treueaktion des Herstellers sammeln. Die ersten 100 Teilnehmer pro Monat, die drei Codes auf der Online-Aktionsseite eingeben, werden gemäß dem Aktionsmotto „ Remoulad Dir den Frühling ein“ mit einem Frühlingsblumenstrauß belohnt. www.nadler-fruehlingsstrauss.de GANZ IN WEISS Dr. Oetker Food-Service hat sein Sortiment an servierfertigen Puddings um die stückfreie und kenntlichmachungsfreie Variante Weiße Schokolade erweitert. In einem begleitenden Heft gibt es passende Rezepte, z. B. für ein Schichtdessert mit Erdnüssen, Karamell und Löffelbiskuits oder ein Tellerdessert mit Heidelbeermousse. www.oetker-food-service.de SORTIMENTSZUWACHS Teekanne hat das Gastronomie-Sortiment Selection1882 um die Luxury Cups erweitert. Der im Pyramidenbeutel vorportionierte, lose Tee eignet sich für eine Tasse. Neu erhältlich sind die sechs Sorten Superior Earl Grey, Highland Darjeeling, Intense Peppermint, Alpenkräuter, Wild Berry und Highland Green Tea. Zudem hat der Düsseldorfer Teehersteller eine Premium-Bio-Linie eingeführt: Für die vier Sorten Bio Kamille-Fenchel, Bio Earl Grey, Bio Bergkräuter und Bio Waldbeere werden nur Rohwaren aus kontrolliert biologischem Anbau verwendet. www.teekanne.de Fotos: Bürger, Develey Food Service, Homann Foodservice, Unilever Food Solutions, Dr. Oetker Food-Service, Teekanne, FrieslandCampina Foodservice/Gastro 48 GVmanager 1-2/2015


GVmanager_01_02_2015
To see the actual publication please follow the link above