Messevorschau Hoga: 65. Jubiläum

GVmanager_01_02_2015

Messevorschau 65. Messejubiläum Vom 22. bis 25. Februar öffnet die HOGA Nürnberg, die Branchenmesse für das Gastgewerbe, bereits zum 65. Mal. 1950 erlebte die Messe unter dem Namen Süddeut-sche Fachschau für Hotel-Gastronomie und Konditorei in Nürnberg ihre Premiere. In die-sem Jahr erwartet der Veranstalter AFAG bis zu 700 Aussteller. Insgesamt wird die HOGA in der Messe Nürnberg fünf Messehallen mit rund 40.000 m² belegen und mit mehr Her-stellern, neuen Food-Anbietern und Ausstellern aus dem Bereich Großküchen und Technik ihre fachliche Kompetenz weiter stärken. Im Mit-telpunkt stehen die Bereiche Küchentechnik, Einrichtung und Ausstattung, Nahrungsmittel und Getränke, Haus und Betriebstechnik sowie Dienstleistungen, IT-Organisation und Kom-munikationstechnik. Kreative und innovative Produktideen, Konzepte und Dienstleistungen finden die Besucher im HOGANovum. Bei den Getränken liegt ein Schwerpunkt auf dem The-ma Kaffee als Umsatzbringer; zudem gibt es eine LiquidArea mit Cocktail-Meisterschaften. Neben dem fachlichen Angebot bietet die Messe Informationen, Konzepte und Beispiele, wie sich z. B. im Restaurant eine Wohlfühl- atmosphäre erzeugen lässt. Ein attraktives Rah-menprogramm, z. B. mit dem Wettbewerb „Restaurant der Zukunft“, rundet das Angebot der Aussteller ab. Prominente Gäste der Gastro-szene und namhafte Köche bieten den Fachbe-suchern Anregungen und kreativen Input. Der Berufsnachwuchs ist aktiv ins Messegeschehen eingebunden und teils bei Wettbewerben ge-fordert. Für Bayern wirbt das Bayerische Staats-ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten mit einem Gemeinschaftsstand. Die HOGA-Besucher können sich an rund 20 Messeständen über kulinarische Schman-kerl aus dem Freistaat informieren und kosten. Food-Special Zum 9. Mal lädt die Food-Special von Service- Bund während der HOGA am 22. und 23. Fe-bruar in Halle 6 zur Messe in der Messe. Über 100 Unternehmen präsentieren hier neue Produkte und Ideen und laden zum Probieren ein. Zu den Themenschwerpunkten zählen Die HOGA Nürnberg ist 2015 in Süddeutschland die einzige Gastro-Messe. Vom 22. bis 25. Februar informiert sie über Neuheiten, Trends und Gastronomiekonzepte und bietet Gelegenheit, Einkäufe zu planen und sich auszutauschen. FLEXIBLES GAREN In einer Frontcooking-Show zeigt Frima sein Vario- Cooking Center Multificiency® 112T. Von Steaks mit Pommes frites, Sous Vide gegartem Schweinefilet oder Geschnetzeltem mit Nudeln bis hin zu Grießbrei mit karamellisier-ten Kirschen – das Tisch-Gargerät kann kochen, braten und frittieren. Küchen-chefs können eine vierwöchige Probe-stellung beantragen. Halle 7A, Stand A34 FARBE AUF DEN TISCH Papstar prä-sentiert die FSC-zertifizierten Premium-Servi-etten der Marke Royal Collection in neun neuen Designs und dazu passende unifarbene Tischläufer aus einem neuen, reißfesteren Mate-rial. Die Marke Soft Selection hat Papstar um die wasserfeste, abwischbare Linie Soft Selection Plus ergänzt. Darüber hinaus zeigt Papstar sein nachhal-tiges Einmalgeschirr „pure“. Halle 9, Stand B64 z. B. die Eigenmarken „FleischPlus“, „Rodeo“ und „FischPlus“ oder die Seafood-Marke „Mermaid“. Vegane Gäste können etwa mit dem Sortiment von „like meat“, das auf Erb-sen, Linsen oder Soja basiert, verwöhnt wer-den. Das neue „direkt.frisch“-Konzept hält die Möglichkeit bereit, frischen Fisch in kleinen Mengen von bis zu 5 kg innerhalb von zwei Tagen per DPD in einer speziell entwickelten, „eisigen“ Verpackung zu beziehen. In der Schauküche gibt der Koch und Wagyu-Züch-ter Lucki Maurer Tipps zu „Steaks und mehr – das besondere Genusserlebnis“. DÄMPFEN, BRATEN UND BACKEN In Livevorführungen präsentiert Palux sein Portfolio an Küchengeräten. Dabei stehen wirtschaftliche Effizienz, Flexibilität und Modularität der Geräte im Fokus. Die Heißluftdämpfer Touch ‚n‘ Steam z. B. können dämpfen, braten und backen und sind in diversen Größen und Ausstattungen erhältlich. Alle Modelle haben einen Touchscreen. Halle 7A, Stand C50 Fotos: AFAG Messen, Frima, Papstar, Palux/Eisenhut Wann: 22. bis 25. Februar, 10 bis 18 Uhr Wo: Messe Nürnberg, Hallen 6 (Food Special), 7, 7A, 8 und 9 Tageskarte: 28 € www.hoga-messe.de 10 GVmanager 1-2/2015


GVmanager_01_02_2015
To see the actual publication please follow the link above