Den Dreh raus

GVmanager_01_02_2013

www.edgarfuchs.com Erfolg ist planbar. Egal, ob es um die Ausstattung Ihrer Hotelküche geht, um neue Ideen für Den Dreh raus Carl-von-Linde-Straße 11, 85748 Garching und den Erfolg planen.die Bar, Ihre Cafeteria-Anlage oder Ihr Restaurant – bei Edgar Fuchs fi ndenSie das Mehr an Ideen, das aus einem tollen Projekt auch ein erfolgreichesObjekt macht. Also einfach anrufen: 089 – 307 48 19-0 oder vorbeischauen: Die Installation eines Rückgabebands ist sehr aufwändig, Geschirrwagen machen viel Lärm und Arbeit. Mit einem Dreh verschwindet Geschirr aber per Rückgabe-Karussell. TKüchenleiter Roland Briegel im seitdem der Vergangenheit an.gehören in dem Betriebsrestaurantäglich verpflegt das Team um Betriebsrestaurant der Vitra in Weil „Das Karussell ist eine elegante, am Rhein 180 bis 220 Mitarbeiter. platzsparende und sehr geräusch- Schmutziges Geschirr fällt da zu arme Lösung“, zählt der Küchen- Genüge an. Um den Rückgabe- leiter auf. Darüber hinaus benötige prozess zu optimieren, hat das man kein zusätzliches Personal, Team seit Ende 2002 ein Schmutz- welches das schmutzige Geschirr geschirr-Rückgabe-Karussell von in die Spülküche bringt. Denn das Müller-Feinblechbautechnik im Ein- Geschirr gelangt mit einem Dreh satz. Das Karussell vom Typ 1440 aus dem Restaurant direkt in die eignet sich für eine Kapa zität von Spülküche, in der es aus dem 600 Gästen pro Stunde. „Unsere Karussell entnommen und auf das Glänzend poliertes Besteck Anforderung von 250 Tabletts mit Band der Spülmaschine gestellt schmutzigem Geschirr pro Stunde wird. Laufwege entfallen somit. wird also erfüllt“, erklärt Roland Wer bis zu 1.000 Gäste pro Stun- Briegel. Lediglich eine kleine Bau- de verpflegt, für den hält Müller- TD 5000 maßnahme, eine Öffnung in der Feinblechbautechnikein großes Fill & Go Wand, war für den Einbau des Ka- Schmutzgeschirr-Rückgabe-Ka- russells nötig. Laute Geschirrwa- russell bereit. Individuell plant und Automatische gen, die mit dem schmutzigen Ge- gestaltet das Unternehmen die Ge- Befüllung – schirr manövriert werden müssen, schirrrückgabe und Spülküche. sar kein Personaleinsatz! Schnell und effizient Trocknet und poliert bis zu 6.000 Besteckteile pro Stunde. Made in Germany Sauber und hygienisch Das Besteck sieht aus wie neu und ist keimfrei Fotos: Müller-Feinblechbautechnik gemäß EU-Hygieneverordnung. Kostengünstig und wirtschaftlich Enorme Kostenersparnis durch hohen Zeitgewinn. „kostenloser Test möglich“ Thomas Dörr Besteck- und Küchensysteme Tel. +49-(0)7261-97 54 93 • www.t-td.com Das Karussell verbindet Gastraum und Spülküche mit einem Dreh. 1-2/2013 GVmanager 33


GVmanager_01_02_2013
To see the actual publication please follow the link above