Bio-Konzept: Dänemark will 60 % Bio

GVmanager_01_02_2013

Dänemark will 60 % BIO Die sozialdemokratische Partei in Dänemark will, dass öffentliche Küchen bis 2020 mehr als die Hälfte der Lebensmittel aus ökologischer Landwirtschaft beziehen – bei gleichem Budget. Die Umstellung soll vor allem durch neue Menüpläne und Arbeitsabläufe geschehen – eine Maßnahme, die auch in Deutschland möglich ist. D Leistungen bei der Umstellung auf landbau verdoppelt werden. „Wenn der „Eine kostenneutrale Umstellung auf Biodurch die Umstellung der Speisepläne undder Küchenabläufe realisiert werden.--des sogenannten ökologischen Handlungsplans soll damit auch die Fläche im Ökohagen ist 2011 für besondereas Pflegeheim „Vigerslevhus“ in Ko-pen Bio-Produkte ausgezeichnet worden. 75 % Anteil an Bio-Produkten in den öffentlichen geht nur durch Umdenken, durch eine Ver- Bio-Lebensmittel verarbeitet die Küche für Küchen steigt, steigt auch die Nachfrage änderung in den Köpfen und in den Töp- die rund 100 Bewohner und 25 Tagesgäste nach einheimischen Bio-Produkten“, er- fen“, sagt Anne-Birgitte Agger. Sie ist Ge- des angeschlossenen Tages-Reha-Centers. läutert die Ministerin. Bio und Regionalität schäftsführerin des Kopenhagener Madhus, Damit erfüllt das Pflegeheim genau die sollen hier also miteinander einhergehen, was übersetzt sperrig „Haus des Essens“ Quote, die Kopenhagen für 2011 angestrebt wobei der Begriff „regional“ in Dänemark heißt. Das Madhus war 2007 als unabhän- und erreicht hatte. Seit 2001 arbeitet die weiter gefasst ist. Generell werden damit gige und nicht kommerzielle Stiftung von dänische Hauptstadt daran, den Anteil an Produkte aus dem eigenen Land beschrie- der Stadt etabliert worden. Kopenhagen Lebensmitteln aus ökologischem Anbau in ben, die einen hohen Stellenwert haben. hatte sich 2002 entschieden, den Bio-Anteil Kindereinrichtungen, Krankenhäusern und in den öffentlichen Küchen anzuheben. Kantinen anzuheben. Schon jetzt liegt der Veränderung in Kopf und Topf Das Madhus sollte dabei helfen. Gleich- Bio-Anteil in Kindertageseinrichtungen im Es gelte aber auch Lebensmittelabfälle zu zeitig wurden Projekte eingeleitet, um die sozialdemokratische Regierung, die für als 4 Mio. E bereitgestellt hat, um Küchen zeiten am Tag zu. Fotos: Madhus København-Qualität der Mahlzeiten in den öffentlichenKüchen generell zu verbessern. Rund 1.700Mitarbeiter bereiten in Kopenhagen in rund900 öffentlichen Küchen etwa 60.000 Mahlvermeiden und die fachliche Qualität unddie Freude an der Arbeit in den Küchen zuverbessern, begründet die Ministerin denVorstoß, für den sie 2012 und 2013 mehr-- Schnitt bei 90 %. Bis 2015 sollen alle Kü chen auf diese Zahl kommen. Kopenhagen hat deshalb Vorbildfunktion für Landwirt schaftsministerin Mette Gjerskov und die ganz Dänemark das Ziel ausgerufen haben, bei der Umstellung auf Bio-Lebensmittel zu „Ersetzt man einfach konventionelle Le- bis 2020 einen Anteil von 60 % Bio in allen unterstützen. Denn das Budget der Küchen bensmittel durch Bio-Lebensmittel, dann öffentlichen Küchen zu erreichen. Als Teil steigt nicht, der höhere Bio-Anteil muss entstehen Mehrkosten von 15 bis 25 %, 28 GVmanager 1-2/2013


GVmanager_01_02_2013
To see the actual publication please follow the link above