Page 39

24_Stunden_Gastlichkeit_06_2014

MKN NEUHEIT Enjoy Cooking! Der neue Combidämpfer von MKN macht einfach Spaß. So intuitiv wie ein Smartphone zu bedienen, bietet der MKN FlexiCombi eine Fülle an neuen Anwendungsmöglichkeiten. Der neue FlexiCombi Jetzt mehr erfahren unter: www.kombidaempfer-fl exicombi.de welcher Teig zubereitet und welche Bräu-nung gewünscht ist, passt das Gerät die Feuchtigkeit, Temperatur, Luftgeschwin-digkeit und Backzeit genau an die Vorga-ben an. Dafür sorgen Features wie dosierte Beschwadung, prozentgenaue Feuchtere-gelung und dynamische Luftverwirbelung, unterschiedliche Lüfterradgeschwindigkei-ten und roulierendes Backen mit intelligen-ter Feuchteregelung und Zeitverlängerung. Auf den Kombi-Steamer Practico Vision des Schweizer Herstellers Hugentobler vertraut Sabine Schwinges, Küchenchefin des Beach-Restaurants „Lido“ in Murnau am Staffelsee. „Wir backen Kuchen, Brote und Brötchen im Practico Vision selbst. Das hausgemachte Gebäck ist eines unse-rer Markenzeichen“, betont sie. Das gas-tronomische Angebot umfasst außerdem Currywurst, Burger und Salate. Auch der benachbarte Biergarten werde mit Kuchen und Broten versorgt. „Jeder, der ein Handy bedienen kann, kommt auch mit diesem Ofen zurecht“, lobt sie die Bedienerfreund-lichkeit. „Durch ein 2-Kreislauf-System wird Energie gespart, d. h. wenn der Ofen warm ist, kann ich einfach einen Kreis-lauf ausschalten. Außerdem heizt er schön gleichmäßig, denn das Lüftungsrad wech-selt die Laufrichtung. Und durch die gute Isolierung brauche ich mit 10 % geringerer Temperatur auch noch zwischen 10 und 15 % weniger Backzeit.“ Auswahl in einer Hand Einige Technikhersteller bieten sowohl Öfen als auch Kombidämpfer an, so auch Bartscher. Die bekannten M-(manuelle Be-dienung) und E-(elektronische Bedienung)- Kombidämpfer-Serien sind in unterschied-lich großen Versionen verfügbar, von 5 x 2/3 GN bis 10 x 1/1 GN. Eine platzsparende Lö-sung – im Frontbereich von Bedeutung – er-möglicht das Verbindungskit, mit dem zwei Elektro-Kombidämpfer 1/1 GN gestapelt werden können. Die neue Kompaktserie ist als 6 x 1/1 und 10 x 1/1 GN (Digital) und mit gleichen Maßen in der Version Touch- Bedienung erhältlich. Auch Saro bietet in seinem umfangreichen Programm neben Kombidämpfern unter-schiedlicher Versionen auch Multifunktionsheißluftöfen, wahlweise mit Beschwa-dung, Dampf- bzw. Grillfunktion in unter-schiedlichen Größen an. Im Vertrieb von Krefft ist neben dem Lainox Naboo auch die Ladenbackofen-Linie Aroma by Naboo, die ebenfalls über den modernen Cloud- Zugang verfügt. Echt frisch Für Frank Waldecker, Geschäftsführer des Restaurants „Das Meisterstück“ in Berlin, gehört der Ofen, der an der Wand hinter der Glasvitrine steht, unbedingt hierher: „Wir haben keine traditionelle Küche. Un-ser Konzept beruht auf Feuer, Bratwurst, Backofen, Brot, Kuchen und Aufstrichen. Mit dem Wachtel-Ofen unterstreichen wir den handwerklichen Aspekt unserer Gebäcke. Uns war wichtig, uns deutlich von Backshops abzuheben. Dort stehen Öfen, die vermitteln sollen, hier wird frisch gebacken. Aber mit Qualität haben diese Massenprodukte nichts zu tun.“ Qualitätserzeugnisse aus der Küche liegen auch dem Sternekoch Johann Lafer am Herzen. Auf dem Südback-Messestand von Debag Deutsche Backofenbau demonstrier-te er im Oktober, wie sich im neuen Ofen Gala 35 Snacks und To-go-Produkte mit Gourmetversprechen zaubern lassen. Der Ladenbackofen Gala 35 erweitert seine Pro-duktfamilie um ein Gerät – speziell für die Gastronomie. Heike Sievers WEITERE INFOS: • www.bartscher.de • www.debag.de • www.hugentobler.de • www.krefft.net • www.miwe.de • www.mkn.de • www.palux.de • www.rational-online.com • www.saro.de • www.wachtel.de  MKN FlexiCombi  Miwe condo BACKEN Fotos: Miwe, MKN


24_Stunden_Gastlichkeit_06_2014
To see the actual publication please follow the link above