Page 15

Grillen_Spezial_2015_1-24

GSrpielzilael n 15 Zutaten für 4 Portionen: 300 g Schweinefilet, 300 g Hähnchenbrustfilet, Salz, je 1 rote und grüne Paprika, Öl zum Bepinseln, frisches Baguettebrot, gewässerte Holzspieße Für die Hähnchenfleischmarinade: 3 TL Currypulver, 200 ml Ananassaft, 50 ml Kokosmilch Für die Schweinefleischmarinade: 1 TL mittelscharfer Senf, 1 TL scharfe Chilisauce, 200 ml Apfelsaft, 1 Lorbeerblatt, 1 EL Sojasauce Zubereitung: Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Würfel schneiden und in eine Schüssel legen. Die Zutaten für das Hähnchenfleisch gut miteinander verrühren und über das Fleisch gießen. Hähnchenfleischwürfel gut mit der Marinade Zutaten für 4 Portionen: 400 g Schweinefilet, Salz, 1 Flasche BBQ Chilisauce, 3 Äpfel, 8 gewässerte Holzspieße Zubereitung: Schweinefilet waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden. Auf einen Teller geben und rundherum mit BBQ Chilisauce bedecken. 30 Minuten marinieren. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Apfelscheiben im Wechsel mit den Schweinefiletwürfeln auf gewässerte Holzspieße stecken. Auf dem heißen Grill 10-12 Minuten grillen, bis das Fleisch vollständig gegart ist, dabei rundherum wenden. Anschließend salzen und mit der restlichen Chilisauce servieren. vermengen. Schweinefilet in Würfel schneiden und in eine weitere Schüssel legen. Die Zutaten für die Schweinefiletmarinade gut miteinander verrühren und über das Fleisch gießen. Schweinefiletwürfel gut mit der Marinade vermengen. Beide Fleischsorten mindestens 2 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. Rote und grüne Paprika waschen und in rechteckige Stücke schneiden. Fleischwürfel aus der Marinade nehmen und gut abtropfen lassen, dann abwechselnd Hähnchenbrust- und Schweinefiletwürfel zusammen mit den Paprikastücken auf die gewässerten Holzspieße stecken. Grillrost und Spieße mit Öl bepinseln und die Spieße rundherum bei mittlerer Hitze etwa 12-15 Minuten grillen. Anschließend salzen und mit frischem Baguettebrot servieren. „Gemischtes Doppel“ Fruchtige Filetspieße Fotos: © Pixel & Création - Fotolia.com, Knorr Spieße – Holz oder Metall? Metallspieße lassen sich immer wieder verwenden. Metallspieße sind besonders dann gut geeignet, wenn viele Zutaten und große Fleischstücke verwendet werden. Holzspieße mindestens zwei Stunden wässern, damit sie auf dem heißen Grill nicht verbrennen. Alle Spieße einölen, damit das Fleisch nicht am Spieß festklebt.


Grillen_Spezial_2015_1-24
To see the actual publication please follow the link above