Folie aus Milchbestandteilen

Datum 29.08.2016 | Rubrik: de
| Kommentare:

Bewertung:
Plastikfolie Milch

Wissenschaftler des US- Landwirtschaftsministeriums haben eine Folie aus Milchbestandteilen entwickelt. Die Chemiker entdeckten, dass sich Casein-Protein zu  einem dichten Netzwerk verbinden lassen; aus diesen Verbindungen entsteht eine durchsichtige Folie, die sich laut den Wissenschaftlern wie eine herkömmliche Verpackung verwenden lässt. Zudem sollen die Casein-Folien Lebensmittel im Gegensetz 500 mal länger frisch halten können. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie komplett aus Milchbestandteilen bestehen und somit biologisch abbaubar, bzw. zum Verzehr geeignet sind. Die Wissenschaftler gehen davon aus, dass die „Milchfolie“ in ca. 3 Jahren zum Einsatz kommen könnte.

 

Foto: American Chemical Society

 

 



Quelle: Wirtschaftswoche
Autor: Hoffrichter
Mehr News laden » Lade News