Den Mikrobiom-Bereich voranbringen

Datum 02.04.2019 | Rubrik: de
| Kommentare:

Bewertung:
Chr_Hansen_Logo_Box

 

 

 

 

Chr. Hansen, ein weltweit führendes Bioscience-Unternehmen, und Lonza, ein führender Anbieter im Bereich der pharmazeutischen Auftragsproduktion, haben ein 50/50-Joint-Venture gegründet, um in der LBP-Branche Pionierarbeit zu leisten und sich als führender CDMO-Partner (Auftragsentwicklung und Auftragsherstellung) für Biotech- und Pharmakunden zu positionieren. Bei dem Joint Venture handelt es sich um eine zu je 50% kontrollierte Einheit, die von ihrem Hauptsitz in Basel (CH) aus operiert und über Produktionsstätten in Dänemark und der Schweiz verfügen wird.

 

Das Joint Venture vereint sich ergänzende Fähigkeiten und wird der weltweit erste CDMO-Anbieter sein, der eine vollständige Lieferkette zur Produktion von Bakterienstämmen für therapeutische Zwecke anbietet. Während Chr. Hansen sein umfangreiches Know-how in der Entwicklung, im Upscaling und in der Produktion von Bakterienstämmen einbringt, besteht Lonzas Beitrag aus starken Kompetenzen in der pharmazeutischen Auftragsherstellung und führenden Technologien für die Formulierung und Verabreichung von Wirkstoffen, darunter die einzigartigen „enTRinsic“ Kapseln.



Quelle: Chr. Hansen / Lonza
Autor: Sossna
Mehr News laden » Lade News