Ausbau des Portfolios

Datum 24.01.2019 | Rubrik: de
| Kommentare:

Bewertung:
Wangen_Knoll

 

 

Im Foto: Matthias Knoll (2.v.l.), Geschäftsführer der KNOLL Maschinenbau GmbH, übergibt den drei Geschäftsführern der Pumpenfabrik Wangen – (v.l.n.r) Jürgen Demke, Markus Hofheinz und Lorenz von Haller – den Geschäftsbereich Exzenterschneckenpumpe (Foto: Pumpenfabrik Wangen)




Zum 1. April 2019 übernimmt die Pumpenfabrik Wangen GmbH den gesamten Geschäftsbereich hygienische Exzenterschneckenpumpe (MX-Baureihe) der KNOLL Maschinenbau GmbH und erweitert damit das Portfolio im hygienischen Pumpenbereich.

Bereits in den vergangenen Jahren hat die Pumpenfabrik Wangen GmbH ihr Produktportfolio von hygienischen Pumpen mit der WANGEN HYLINE und der WANGEN Twin NG, sowohl im Bereich der Exzenterschnecken- und auch der Schraubenspindelpumpen, optimiert und ausgebaut.

Die MX-Pumpenbaureihe die nun übernommen wird, fügt sich daher hervorragend ein und ergänzt den Geschäftsbereich. Knoll möchte sich in Zukunft wieder vermehrt auf das Kerngeschäft konzentrieren und freut sich für die MX-Baureihe einen hochwertigen, erfahrenen Partner gefunden zu haben.

Die MX-Baureihe bietet Alleinstellungsmerkmale in Sachen Stabilität, Druckbeständigkeit und einfachstem Service. Durch ihren modularen Aufbau und die robuste Konstruktion eignen sich die MX-Exzenterschneckenpumpen für Einsätze im Hygienebereich ebenso wie für die Chemie-, Farben-, Lack- sowie Papierindustrie. Ein besonderes Merkmal der MX-Pumpenbaureihe ist ihre Ausführung in EvenWall-Technologie, die eine deutlich höhere Druckstabilität bewirkt. Zudem bieten sie hohe Hygienestandards im Bereich der Gelenke und Dichtungen.

Die MX-Baureihe soll künftig sowohl über das gesamte Vertriebsnetz der Pumpenfabrik Wangen GmbH als auch über die bisherigen Vertriebspartner von KNOLL vertrieben werden.



Quelle: Pumpenfabrik Wangen
Autor: Sossna
Mehr News laden » Lade News