Die Kunst des Bieres

News vom 23.02.2017

Am Wochenende vom 7. und 8. April 2017 verwandelt sich der Ringlokschuppen des Süddeutschen Eisenbahnmuseums in Heilbronn zum dritten Mal in eine Bühne für kreative Braukunst. Nach der letzten Veranstaltung mit rund 2.000 Besuchern präsentieren auch in diesem Jahr wieder 18 Brauereien ihre Kreationen. Besucher können auf der Artbrau besondere Bierspezialitäten wie Pale Ale, Bockbiere & Co. probieren und sich mit den Herstellern austauschen.
 
Artbrau-Besucher können sich außerdem auf das Rahmenprogramm freuen: Geführte Craft-Beer-Tastings sowie Seminare zum Thema „Bier und Käse“ sind geboten und vor den Augen der Besucher wird Bier gebraut. Für das leibliche Wohl sorgt ein bunter Mix aus lokalem Streetfood. Im Rahmen der Artbrau findet am Samstag, 8. April außerdem das Treffen der Biersommeliers aus Baden-Württemberg statt. Die Veranstaltung bietet eine Plattform für Fachleute, um über die neuen Kreationen der Craft-Beer-Brauer zu diskutieren.
 
www.artbrau.de